Posts Tagged ‘altes neujahr’

Altes Neujahr in der Ukraine

January 13th, 2017 by admin1

Weihnachten und Neujahr sind nicht die einzigen Lieblingswinterferien in der Ukraine. Ja, manchmal, wenn die Leute hier zu feiern beginnen, können sie es einfach nicht während eines halben Monats aufhören. Warum nicht das Kommen des Neujahrs zweimal zu feiern: am 1. Januar (Neues Neujahr) und am 14. Januar (Altes Neujahr)?

Also, es gibt eine weitere Gelegenheit für Familien und Freunde zusammen zu sammeln – ein Fest mit einem widersprüchlichen Namen Altes Neujahr oder Reichlicher Abend. Es ist ein inoffizielles traditionelles Fest, das in der Regel nicht so festlich wie Neujahr gefeiert wird, aber jedenfalls hat dieser Feiertag eine interessante Geschichte und seine eigene spezielle Traditionen.

Wie erschien dieses Fest? 

Im Jahr 1918 wurde der Gregorianische Kalender von der Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik offiziell angenommen, aber die RussischOrthodoxe Kirche verwandten weiterhin den Julianischen Kalender. Der Unterschied zwischen diesen beiden Arten der Chronologie beträgt zwei Wochen.

 Was gibt es besonderes über dieses Fest?

Weltliche und orthodoxe Traditionen werden in einem Fest kombiniert. Hier sind einige Momente, die Altes Neujahr einen besonderen Feiertag machen.

  • Glauben Sie an Aberglaube? Einer von ihnen ist mit einem wichtigen Gericht der Festtafel verbunden – Varenyky mit Füllung (Überraschung). Wenn Sie Varenyk mit einem Faden bekommen, wird Neujahr Ihnen eine Reise bringen, mit Zucker – Neujahr wird süß und gut sein, Varenyk mit einem Knopf weissagt Ihnen neue Dinge, Mehl Füllung bedeutet Qualen und Bohnen bedeuten Kinder.
  • Wahrsagerei ist ein notwendiges Ding, wenn Sie bereit zu wissen sind, was auf Sie wartet! Natürlich ist es die beliebteste Beschäftigung unter den unverheirateten Frauen, die etwas über ihre zukünftige Männer wissen wollen.
  • Wehnachtlieder Gesang ist eine Chance für Kinder und Jugendliche ein paar Süßigkeiten und, vielleicht, sogar Taschengeld zu bekommen. Sie gehen von Haus zu Haus und sagen: “Reichlichen Abend, guten Abend, Gesundheit für die gute Leute!”. Dennoch ist diese Tradition in den Dörfern mehr verbreitet und es wäre, vielleicht, eine Überraschung, Weihnachtslieder Singer heute in der Stadt zu sehen. Das Symbol der Prozession ist ein Stern, denn vor vielen Jahren symbolisiert dieser Feiertag den Wechsel von Winter zu Sommer, von Nacht zu Tag.
  • Am 14. Januar am Morgen sollen Jungen und Männer zu Häuser ihrer Verwandten oder Freunden gehen und die Böden mit Weizenkörnern und anderen Samen “säen”. Dieser Ritus ist sehr alt und stammt aus vorchristlicher Zeit, wenn Körner reiche Ernte symbolisierte.
  • Wenn es ein Mann ist, der erste an diesem Tag die Tür betritt, ist, ist es ein gutes Zeichen auch. Und wenn nicht alle Menschen die Tradition der Aussaat in diesen Tagen folgen, würden mehr Menschen Aufmerksamkeit auf diesen Aberglaube schenken.

Wie Sie wissen, ist es in der Ukraine verbreitet, Ferien mit einem Fernseher auf dem Hintergrund zu feiern, mit einen Blick auf alte Filme von Zeit zu Zeit. Altes Neujahr ist keine Ausnahme, Altes Neujahr Filme, die Menschen schon auswendig kennen, sind auf dem Fernseher wieder: „Ironie des Schicksals“, „Karnevalistische Nacht“, „Moskau glaubt den Tränen nicht“. Haben Sie es noch nicht gesehen? Warum nicht?

Altes Neujahr ist ein alter Feiertag, der Tausende von Jahren überlebte und der viele Traditionen hat. So, von nun an werden Sie nicht überrascht sein, wenn ein Haufen der Kinder zu Ihnen kommt und Weihnachtslieder singt oder wenn Ihre ukrainische Dame Ihnen noch mehr nach diesem Fest lächelt. Vielleicht hat sie während Wahrsagerei Ihr Gesicht gesehen 😉