Posts Tagged ‘liebe’

10 Flirt-Fehler

June 6th, 2018 by admin1

Lieber Leser, Sie kennen bereits einige Regeln des Flirtens und verstehen genau, was man machen soll. Wir haben Ihnen jedoch nicht erzählt, was Sie beim Flirten NICHT tun sollten. Deshalb bieten wir Ihnen an, durch die Liste der Top-10 Flirt-Fehler zu schauen, um zu sehen, was Sie beim Flirten vermeiden sollten.

Also ist Flirten eine bestimmte Art, mit der Frau, die Sie mögen, zu kommunizieren.

Um erfolgreich zu sein, genügt es, die folgenden Dinge nicht zu besprechen:

    1. Ihre Misserfolge. Natürlich sollen Sie ehrlich sein, aber Flirten dreht sich um Spaß und Vergnügen, sein Hauptziel ist eine Frau zu interessieren. Nach einer traurigen Geschichte über Ihre Misserfolge wird die Frau denken: „Er ist so unglücklich! Wenn er in der Zukunft Probleme hat, wird er wahrscheinlich vermeiden, sie zu lösen. Er wird nur winseln und sich beschweren wie ein echter Looser.“ Über Misserfolge zu sprechen ist einer der schlimmsten Flirt-Fehler. Anstatt Ihre Erfolge zu zeigen, sagen Sie der Frau, dass Sie keine Freunde, Arbeit, Geld, Glück und anderes mehr haben.
    2. Beschwerden. Dieses Thema ähnelt dem vorherigen, bei dem Sie sich über Ihre Vergangenheit beschweren. Diesmal beschweren Sie sich über Ihre Gegenwart. Wenn Sie aber versuchen das Herz der Frau zu gewinnen, müssen Sie ein richtiger Mann sein, selbstbewusst, und bereit mit irgendwelchen Schwierigkeiten zu kämpfen. Nur starke Menschen verheimlichen ihre Sorgen, ohne jemandem darüber zu sagen, und überwinden sie mit Würde.
    3. Beschwerden über Frauen. Ein Typ sagte mir: „Meine Ex war eine Katastrophe! Sie war dumm und konnte nicht gut kochen. Sie war ein Waisenknabe gegen dich.“ Im Ernst? Natürlich freute ich mich zu hören, dass ich so toll bin, aber … Wenn Sie sich über andere Frauen in Ihrem Leben beschweren, denkt Ihre gegenwärtige Erwählte, dass sie auch dumm und hässlich sein kann, wenn Sie keine gute Laune oder irgendwelche Probleme haben. Außerdem, wenn Sie schlechte Dinge über Ihre Ex-Freundin sagen, beweisen Sie, dass Sie ein Looser sind, da Sie selbst diese Frau gewählt haben. Meiner Meinung nach ist dies einer der schlimmsten Flirt-Fehler, die passieren könnten.
    4. Prahlerei. Es ist wahr, dass Sie der Frau erzählen sollen, wie großartig Sie sind, aber … es ist sehr wichtig, damit nicht zu übertreiben. Warten Sie nicht auf dem Lob und versuchen Sie nicht besser auszusehen, als Sie in Wirklichkeit sind. Erfolgreiche Männer schreien nicht über ihre Erfolge und brauchen keine Komplimente und Zustimmung. Wenn Sie die Frau interessieren möchten, reicht es, ein paar Worte über Ihre Erfolge zu sagen, aber gehen Sie nicht zu weit, damit sie nicht denkt, dass Sie mit ihr konkurrieren wollen.
    5. Sprechen nur über sich selbst. Dies ist wahrscheinlich das Schlimmste der Flirt-Fehler. Wie kann ein Mann vergessen, dass eine schöne Frau neben ihm sitzt, und weiter über sich selbst sprechen? Wenn die Frau Sie etwas fragt, erzählen Sie eifrig davon, aber stellen keine Fragen, um etwas über sie herauszufinden? Sie gähnt, schaut auf die Uhr, aber Sie bemerken es nicht … Sie sind so ein interessanter Erzähler! Nein … das geht nicht. Flirten erfordert ein Dialog. Sie sollen nicht nur über sich erzählen, sondern auch zeigen, dass Sie an der Frau interessiert sind.
    6. Gesundheitsprobleme. Niemand hat perfekte Gesundheit. Wie Ärzte sagen: „Es gibt keine gesunden Menschen. Es gibt Leute, die nicht untersucht werden“. Aber bitte, reden Sie nicht darüber, wenn Sie mit der Frau flirten. Sie sehen dieserhalb langweilig aus, und die Frau kann denken, dass Sie wahrscheinlich keinen gesunden Nachwuchs haben werden. Frauen wählen instinktiv Männer für sich selbst. Wenn Männer sagen, dass sie nicht gesund sind, werden sie für Frauen automatisch uninteressant.
    7. Langweilige Fragen. „Wie viele Stunden pro Tag musst du arbeiten?“ Sie antwortet: „Acht. Wie alle anderen“. Sie haben nichts zu kommentieren und schweigen eine Zeitlang … Banale, langweilige, sinnlose Frage führen zu Flirt-Fehler, also sollten Sie es für andere Leute lassen, die Sie nicht als Ihre zukünftige Freundin sehen.
    8. Zu viele Komplimente. Ich stimme zu, dass es ziemlich nett ist, ein paar Komplimente über sich selbst zu hören, aber es gibt eine Grenze dafür. Wenn Sie Frau mit Komplimenten überschütten, wird sie müde und gelangweilt. Wenn Sie ein Kompliment machen möchten, wählen Sie die richtige Zeit. Erfinden Sie nichts, betonen Sie nur, was Sie an Aussehen oder Verhalten der Frau mögen.
    9. Ihre Geheimnisse der Verführung. Männer, die keine professionellen Pick-up-Artists sind, schaffen oft Beispiele von Flirt-Fehler, von ihrer Jagd nach Frauen erzählend. Wir raten Ihnen, der Frau nicht zu sagen, wie Sie sie verführen werden. Sie sagen dem Fisch nicht, mit welchem Köder Sie ihn fangen wollen, nicht wahr?
    10. Sprechen über Männerinteressen. Natürlich gibt es Frauen, die Bier und Fußball mögen, aber … Nicht alle andere unterstützen sie. Lassen Sie Männerinteressen bei Männern bleiben, also ist es besser, etwas zu besprechen, das die Frau definitiv mag, wählen Sie also ein gemeinsames Thema.

Um Flirt-Fehler nicht zu begegnen, müssen Sie verstehen, dass Ihre Kommunikation für Sie beide interessant sein muss. Sie dürfen sich nicht nur an die Interessen der Frau anpassen. Sie müssen auch den Prozess genießen. Wählen Sie deshalb die Gesprächsthemen aus, die sowohl Sie als auch die Frau berühren. Fragen Sie, was die Frau im Leben gerne macht, was ihre Hobbies sind, und Sie werden solcherweise die Kommunikation entwickeln.

Es spielt keine Rolle, welche sexuelle Erfahrung Sie haben, Sex mit einer neuen Partnerin lässt Sie sich nervös fühlen. Sowohl Frauen als auch Männer wollen den ersten Eindruck nicht verderben. Möchten Sie wissen, wie Sie sich mit einer neuen Sexpartnerin benehmen sollten? Wir sind bereit, Ihnen einige praktische Tipps zu geben.

Sex-Tipp #1. Sich Sorgen zu machen ist ganz normal und man kann nicht davon wegkommen. Die Frau macht sich auch Sorgen, sogar mehr als Sie. Deshalb sollten Sie nicht versuchen, Ihre Sorgen mit Hilfe von Cognac oder Bier zu verringern. Der Geruch von Alkohol, sowie seine Wirkung auf Sie wird die Qualität des Sex negativ beeinflussen. Denken Sie nicht an den Prozess selbst, lassen Sie Ihre Gefühle Sie einfach führen.

Sex-Tipp #2. Egal wie viele Partnerinnen Sie hatten, verlassen Sie sich auf Ihre früheren Erfahrungen nicht, da Sex mit einer neuen Frau immer anders sein wird. Daher ist es wünschenswert, zuerst an Ihre Partnerin zu denken, und nicht daran, dass Sie Sex-Experte sind und jeder Frau pure Freude bereiten können. Glauben Sie mir, Ihr Selbstvertrauen kann alles verderben. Dennoch, wenn Sie in Sex nicht erfahren sind, ist es auch nicht wünschenswert, dies anzukündigen. Seien Sie sich selbst und warten Sie nicht auf das super hervorragende Ergebnis vom ersten Sex.

Sex-Tipp #3. Übertreiben Sie nicht mit Parfüm und natürlich waschen Sie sich vor dem Date. Unangenehmer Geruch von unreinem Körper kann die Frau verscheuchen und Sie werden definitiv keine Intimität haben.

Sex-Tipp #4. Der Organismus einer Frau ist ein sehr raffinierter Mechanismus, der eine sorgfältige und zarte Haltung erfordert. Sanfte Berührung, Vorspiel und süße Worte in der Anfangsphase machen den besten Eindruck von Ihnen. Auf diese Weise sagen Sie mit Hilfe der Körpersprache, dass Sie wollen, dass sich die Frau gut fühlt und sie sich entspannen kann, ohne sich um irgendetwas Sorgen zu machen.

Sex-Tipp #5. Sex mit einer neuen Frau ist immer eine Art von Forschung. Jede Frau hat ihre eigenen erogenen Zonen. Manche Frauen mögen es, wenn Männer ihre Ohrläppchen, Nacken oder Handflächen küssen. Andere verlieren ihren Kopf, wenn ein Partner ihren Rücken oder ihre Brust streichelt. In jedem Fall sollten Sie sich nicht beeilen und versuchen, alle intimen Zonen gleichzeitig zu streicheln. Sie sollen Ihrer Partnerin zeigen, dass Sex nicht Ihr Endziel ist, sondern er fügt dem ganzen Prozess hinzu. Auf diese Weise wird sich die Frau entspannen und sich an Sie gewöhnen.

Sex-Tipp #6. SEHR WICHTIG! Die Frau muss für Sex eigentlich bereit sein.  Wenn die Frau nicht bereit ist, wird sie kein Vergnügen haben, oder sie kann sogar Schmerz empfinden.

Sex-Tipp #7. Erwarten Sie nicht, dass erster Sex mit neuer Partnerin Ihnen übernatürliche Ergebnisse bringen wird. Es ist durchaus möglich, dass es der Frau nicht gelingt, sich vollständig zu entspannen, um den Orgasmus beim ersten Mal zu bekommen. Das liegt daran, dass der Organismus einer Frau so geschaffen wird, dass Emotionen und eine natürliche Wachsamkeit eine wichtige Rolle spielen. Daher braucht sie sich an einen Mann zu gewöhnen und ihm zu vertrauen.

Sex-Tipp #8. Kümmern Sie sich um die Frau. Vergessen Sie diesmal, was SIE wollen. Versuchen Sie nicht, extreme Sexpositionen zu erfinden. Denken Sie daran: Sie ist eine neue Person, eine andere Person, die ein völlig anderes Bild von Sex und Intimität haben kann. Es lohnt sich weder, mit ihr über Ihre Vorlieben zu reden noch sie in der ersten Nacht in die Praxis umzusetzen. Die beste Variante ist die Missionarsstellung.

Sex-Tipp #9. Vergessen Sie nicht die Empfängnisverhütung. Dies schützt Sie und Ihre Partnerin vor ungewollter Schwangerschaft oder Krankheiten. Außerdem, wenn die Frau weiß, dass Sie ein Kondom verwenden, kann sie sich vollständig entspannen.

Sex-Tipp #10. Nach dem Sex mit der neuen Frau sollten Sie sich nicht von ihr abwenden, Ihre Kleidung sofort anziehen oder jemandem anrufen. Es ist sehr wichtig für sie, dass Sie mit ihr bleiben. Reden Sie mit der Frau, umarmen Sie sie und erklären Sie, dass Ihr Interesse nach der Intimität nicht verschwunden ist.

Natürlich dürfen Sie das oben geschriebene nicht als Bedienungsanleitung verwenden. Jede Frau ist anders und sie ist vielleicht diejenige, die das Tempo und die Temperatur des Prozesses bestimmt.

Vor nicht allzu langer Zeit stieß ich auf die folgende Frage von einem Mann: Er war in seine Freundin verrückt verliebt, aber eines Tages fand er heraus, dass sie etwa 10 Sexualpartner hatte, bevor sie begann, mit ihm auszugehen. Der Mann war schockiert, er wusste nicht, was er tun sollte. Einesteils sah er sie als seine Frau, andernteils dachte er, dass sie für diese Mission nicht anständig ist. Dann hatten einige unserer Kunden eine ähnliche Situation und wir beschlossen ihnen zu helfen. Wir haben eine Umfrage durchgeführt und unsere Freunde gebeten, uns zu sagen, wie man mit der sexuellen Vergangenheit von der Freundin umgeht.

Alex: Das erste, was man in einer solchen Situation tun soll, ist zu überlegen, ob man bereit ist, die Realität zu akzeptieren. Das Problem ist, dass wir oft Frauen, die wir lieben, idealisieren, und wenn wir einige „verdunkelnde“ Informationen lernen, wird unsere Frau Perfekt nicht so perfekt. Der beste Rat, um die sexuelle Vergangenheit von der Freundin umzugehen, ist zu verstehen, dass weder du noch sie oder eine andere Person in dieser Welt perfekt ist. Jetzt siehst du deine Frau endlich so, wie sie ist. Sie hat sich jedoch nicht verändert. Du hast dich in sie verliebt, obwohl du nicht ihr erster oder zweiter Sexualpartner bist. Vielleicht ist sie deshalb so sexy und deshalb magst du sie so sehr. Weder du noch deine Freundin müssen in Normen voneinander einpassen. Wenn du glücklich sein willst, wenn du dich mit ihr gut fühlst, musst du sie einfach so akzeptieren, wie sie ist, mit all ihren Nachteilen und seltsamen Gewohnheiten.

Max: Ich denke, dass man die sexuelle Vergangenheit von der Freundin nicht ertragen kann, weil man manche Angst hat. Wahrscheinlich, weil du weißt, dass deine Frau so viele Partner hatte, hast du Angst, dass sie schnell einen anderen Mann finden und dich verlassen wird. Dann solltest du zuerst dein Selbstwertgefühl steigern. Sei selbstsicher, liebe dich zuerst und die Freundin wird deine Liebe widerspiegeln und so wirst du deine Angst überwinden. Dann akzeptiere deine Freundin so, wie sie ist… ihr werdet beide anfangen, sich zu verändern und dann werdet ihr eine Chance haben, Harmonie in eurer Beziehung zu finden.

Eugen: Wir müssen akzeptieren, was wir nicht ändern können. Wenn du dich darüber ärgerst, wie man mit der sexuellen Vergangenheit von der Freundin umgeht, verdirbst du einfach alles. Nicht nur du leidest, sondern auch deine Freundin. Alles, worüber du dir Sorgen machst, ist schon Vergangenheit. Vielleicht weißt du bereits alles über deine Frau oder es gibt noch mehr Geheimnisse zu entdecken und du musst dich entscheiden, ob du mit dieser Person zusammen sein willst oder nicht. Wenn du dich entscheidest, mit ihr zu bleiben, akzeptiere auch ihre Vergangenheit. Vertraue einfach deiner Intuition und folge deinem Herzen.

Alexander: Wenn die sexuelle Vergangenheit von der Freundin so reich ist, dann nicht, weil sie ihren Körper nicht wertschätzt. Dies könnte daran liegen, dass sie ein Kindheitstrauma hatte, wie das Fehlen der Aufmerksamkeit ihrer Eltern. Wahrscheinlich wollte sie nicht mit so vielen Partnern Sex haben. Was sie wirklich wollte, war Wärme und Fürsorge. Deshalb, wenn du dich entscheidest, sie zu verstehen und zu vergeben, wirst du sie noch mehr lieben, denn abgesehen von dem Gefühl der Beurteilung, wirst du auch Sympathie und Verständnis für den inneren Schmerz der Frau empfinden.

Valerija (ich):  Wenn man sich Sorgen über die sexuelle Vergangenheit von der Freundin macht, muss man daran denken, dass es schon Vergangenheit ist. Außerdem ist sie nicht Ihre erste sexuelle Partnerin. Denken Sie, dass sie sich dafür nicht interessiert? Wenn Sie die Frau lieben, lassen Sie die Vergangenheit in der Vergangenheit bleiben, bauen Sie die Gegenwart zusammen und denken Sie über die Zukunft nach.

Die oben genannten Informationen zusammenfassend, sind hier die Schritte, die Ihnen helfen können, mit der sexuellen Vergangenheit von der Freundin umzugehen:

* Steigern Sie Ihr Selbstwertgefühl. Sie werden selbstbewusster sein und die sexuelle Erfahrung der Frau wird Sie nicht mehr interessieren.

* Werden Sie Ihre Ängste los, besonders die Angst, alleine zu bleiben.

*  Erinnern Sie sich an den Sinn für Humor und Ironie – damit können Sie Probleme leicht überwinden, ohne die Situation zu dramatisieren.

* Finden Sie den Weg, um sich selbst zu kontrollieren und die negativen Emotionen zu befreien. Sie sollten sie bestimmt aus Ihren Kopf werfen, um die gesunde Beziehung zu bauen.

* Wenn nichts hilft, aber Sie wollen mit der Frau bleiben, wenden Sie sich an einen Profi. Ein guter Psychologe wird Ihnen definitiv helfen. Viel Glück!

Wie daten heute Millennials?

April 5th, 2018 by admin1

Heutzutage gibt es einen populären Trend der Aufteilung der Menschen in mehrere Kategorien nach der „Theorie der Generationen“, was bedeutet, dass die Weltbevölkerung hauptsächlich aus Baby-Boomern, X-Generation, Y-Generation oder Millennials und Generation Z oder Centennials besteht.

Die Frage ist: Würden Sie als Vertreter dieser oder jener Gruppe einen anderen Ansatz in der Beziehung haben? Ja, natürlich.

Wenn wir moderne Paare betrachten, können wir feststellen, dass viele von ihnen aus Menschen bestehen, die zwischen 1980 und 2000 geboren wurden, was bedeutet, dass sie die Vertreter von Millennials sind. Daher bieten wir an, sie näher zu betrachten und zu sehen, welche Tendenzen die Beziehung zwischen ihnen hat und wie Millennials heute daten.

In der Atmosphäre der Möglichkeiten aufgewachsen, einschließlich der Möglichkeit, einen potentiellen Liebespartner online zu finden, haben die Millennials eine große Auswahl an Kandidaten, mit dem sie einfach in Verbindung bleiben können, mit der Hilfe der SMS oder Videoanruf. Daher sagen viele Psychologen, dass Menschen dieser Generation alles sofort haben wollen und nicht dazu neigen, eine langfristigen Beziehungen zu haben. Ihrer Meinung nach, sind dies die Haupttrends wie Millennials heute daten.

  1. Was wäre, wenn ich einen besseren Kandidaten finde? Die Menschen der Generation Y sind oft gelähmt, wenn sie eine Entscheidung treffen müssen. In der Epoche der Informationstechnologien können sie mit Hilfe verschiedener Dating-Plattformen, Apps und Seiten nach einem geeigneten Partner suchen. Solch eine große Auswahl an möglichen zusammenpassenden Paaren führt zu einem sogenannten Paradox der Wahl: Die Anzahl der Möglichkeiten lähmt die Menschen und sie beginnen Angst zu fühlen und befürchten, dass sie einen Fehler machen werden, indem sie die falsche Person wählen. Also, wenn die Millennials heute daten, versuchen sie, sicherzustellen, dass ihr Partner die einzige richtige Person ist.
  2. Ist die Ehe sinnvoll? Menschen zwischen 20 und 30 Jahren wollen keine ernsthaften Beziehungen haben. In dieser Phase des Lebens sind ihre Prioritäten Bildung, Karriere, Reisen, neue Emotionen, Eindrücke und Erfahrungen. Manche Millennials finden ihren Lebenspartner, wenn sie ihren Lebensweg bereits gefunden haben, fast die Karriereleiter erreicht haben und eine stabile Einkommensquelle bekommen.

Es ist ganz normal, dass wenn die Millennials heute daten, können sie ein Baby haben, ohne zu heiraten, und fast niemand wird sie dafür beurteilen. Einige Millennials sehen in einer Heiratsurkunde keinen Sinn, was die Dinge sehr wahrscheinlich erschweren wird. Andere entwerten die Ehe, weil sie in einer unglücklichen Familie aufgewachsen sind oder Zeuge der Scheidung ihrer Eltern geworden sind. 

  1. Was bedeutet ihre Meldung? Millennials kommunizieren oft mit Hilfe von Textmeldungen, die die reale Kommunikation keinesfalls ersetzen können. Zahlreiche Versuche zu verstehen, welchen Ton und welche Absichten der Liebespartner in dieser oder jener Meldung ausdrücken wollte, nur die Wörter und die Interpunktion analysierend, enden in Enttäuschung oder, noch schlimmer, in einem Streit.Viele Millennials verlieren seinen Verstand, in dem sie versuchen, die beste Antwort auf die Meldung des Partners zu finden, die viel Zeit und Energie nimmt, anstatt einfach zu rufen und zu reden.
  2. Ich möchte nicht von meinem Partner finanziell abhängig sein. Wenn Millennials heute daten, versuchen sie, finanzielle Dinge von Anfang an klar zu machen, ganz zu schweigen davon, ob sie heiraten wollen. Sehr oft wird Geld das Instrument der Kontrolle und Macht, was in der Beziehung unerwünscht ist. Millennials wollen nicht kontrolliert und verurteilt werden, sowie finanziell von jemand anderem abhängig sein.
  3. Mein Partner muss irgendwann erwachsen werden. Sehr oft beschweren sich Frauen-Millennials darüber, dass ihr Partner lieber mit seinen Freunden rumhängt und Computerspiele spielt, während Frauen selbst ernsthafte Beziehungen wollen. Das lässt die Frau darüber nachdenken, ob ihr Partner jemals erwachsen wird und ein guter Ehemann für sie sein wird und ob es sinnvoll ist, eine Beziehung mit ihm zu erhalten. Natürlich hoffen viele Frau, dass sich ihr Partner bald ändern wird und ihre Beziehung wird seine Priorität sein, aber gleichzeitig denken sie, dass es besser ist, aufzuhören, Zeit mit solch einem Mann zu verschwenden.

Einzelne Männer, die nach Liebe suchen, kennen vielleicht Tinder oder haben es schon einmal verwendet. Wir haben heute eine Vielzahl von Dating-Seiten, die verschiedene Dienste und Arten von Hilfe in dieser nicht einfachen Aufgabe bieten, die Liebe des Lebens zu finden.

Ich arbeite in der Partnervermittlungsagentur und habe viele Kunden gesehen, die frustriert nach der Nutzung von Dating-Seiten in unser Büro kamen. Einige von ihnen wurden typischerweise betrogen, andere verschwandten nur viel Zeit und waren immer noch allein. Ich will nicht sagen, dass es nicht funktioniert. Eigentlich wirkt es aber nicht für alle. Ich habe sogar ein Beispiel unter meinen Freundinnen. Nennen wir sie Anna. Sie hat gerade mit ihrem Freund Schluss gemacht. Sie waren drei Jahre zusammen. Nach der Trennung wurde Anna zerstört und überlebte die Trennung sehr schwer. Es war harte Zeit für sie. Nach einiger Zeit beschloß sie, ein Glück auf Tinder zu versuchen, nur um Spaß zu haben und sich zu unterhalten. Sie wollte nach langer Beziehung nichts Ernstes haben. Ich erinnere mich klar, dass ihr erstes Date nicht gut ging. Nach der Geschichte von Anna zog ihr Kavalier seine Schuhe aus und setzte einfach seinen Fuß auf einen Stuhl im Café. Natürlich war es das erste und das letzte Date mit dem Kerl. Anna entschied sich ein weiteres Mal ein Glück zu versuchen und ihr nächstes Date war definitiv erfolgreicher. Ich erinnere mich an ihre Worte: Das Date war toll, aber der Typ war zu gutaussehend. Ich wende Ihre Aufmerksamkeit darauf, dass Frauen Angst vor zu gut aussehenden Männer haben.

Tipp von Partnervermittler # 1: Versuchen Sie nicht, eine Frau nur mit Ihrem Aussehen zu beeindrucken. Die lange Geschichte kurz, Anna ist immer noch zusammen mit dem gutaussehenden Mann und sie sind nach einem Jahr der Beziehung zusammengezogen. Ich nehme an, je weniger man erwartet, desto mehr bekommt man. 

Tipp von Partnervermittler # 2: Weniger Erwartungen. Tinder ist für Männer, die sich noch nicht entschieden haben, ob sie bereit sind, vernünftig zu werden. Sie spielen Lotterie und denken, was wäre, wenn …

Tipp von Partnervermittler # 3: Seien Sie ernst mit Ihren Intensionen. Fragen Sie sich, ist es das, was Sie wirklich wollen? Und wenn die Antwort positiv ist, zur Sache dann.

Tipp von Partnervermittler # 4: Handeln Sie. Sie entscheiden selbst, dass Sie bereit sind, eine Familie zu gründen. Zur gleichen Zeit leben Sie weiterhin in einer kleinen Wohnung in einer nicht freundlichen Nachbarschaft. Oder Sie träumen von einer Frau, die Model ist, aber sind selbst übergewichtig. Zeit für Veränderungen. Machen Sie sich zuerst Mühe, ziehen Sie in ein anderes Gebiet, kaufen Sie eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio und Sie werden sehen, dass das Universum Ihnen doppelt bezahlt.

Tipp von Partnervermittler # 5: Investieren Sie in Ihr Leben. Ich spreche nicht über Geld, sondern über Zeit. Es gibt immer keinen richtigen Zeitpunkt für die Gestaltung Ihres Privatlebens. Es gibt immer so viele verschiedene „wichtigere“ Aufgaben zu erledigen. Aber wie Sie wissen, die Zeit vergeht.

Tipp von Partnervermittler # 6: Warten Sie nicht zu lange. Sie verdienen es, heute glücklich zu sein.

Wenn Sie es ernst meinen, eine Familie zu gründen und glücklich zu leben, vertrauen Sie den Profis diese delikate Aufgabe an.

Vorteile der professionellen Partnervermittlungsagentur sind immer Privatsphäre, Qualität, Effizienz und Professionalität.    

Sie sind nicht allein auf dieser Reise, Sie werden von einem professionellen Partnervermittler geführt, der Ihnen den richtigen Rat gibt.

Es ist ein wirklich effektiver Weg, die Liebe Ihres Lebens zu finden.

Viel Glück!

10 Interessante Fakten über Küsse

November 3rd, 2017 by admin1

Ein Kuss … welche Bilder vorstellen Sie sich, wenn Sie dieses Wort hören? Küsse sind sicherlich eine angenehme Sache und es scheint, dass wir alles über einen üblichen Kuss wissen. Wir haben jedoch einige interessante Fakten über Küsse gefunden, die Sie überraschen könnten.

Beginnen wir mit physikalischen Fakten über Küsse.

  1. Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Küsse gesund sind. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ein Kuss die Arbeit des Herzmuskels stimuliert: der Herzschlag von Männern steigt auf bis zu 110 Schläge und der Herzschlag von Frauen steigt auf bis zu 108 Schläge pro Minute. Menschen, die küssen, machen 60 Atemzüge statt der üblichen 20. Dies aktiviert den Blutkreislauf, verbessert die Versorgung der Organe mit Sauerstoff und hat einen guten Einfluss nicht nur auf das Herz-Kreislauf-System, sondern auch auf die Lunge, den Magen usw.
  2. Ein Zungenkuss ist eine Medizin gegen das Altern. Während eines solchen Kusses arbeiten 29 Muskeln Ihres Gesichts, die den Blutkreislauf intensiver machen. Dieses Verfahren verbessert die Ernährung das Gesichtsgewebe, baut den Hautton auf und glättet die Falten.
  3. Während eines Kusses reisen etwa 278 Arten von Bakterien von einer Person zur anderen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass 95% von ihnen harmlos sind.

Ich glaube, dass ein oder zwei historische Fakten über Küsse diesen Artikel bereichern werden.

  1. Die alten Ägypter wussten nichts von Küssen. Sie rieben die Nase von einander. Können Sie das glauben? Die berühmte Cleopatra, bekannt als Herzbrecherin, hätte niemals einen echten Kuss gehabt.
  2. Im mittelalterlichen Italien musste ein Mann, der eine Frau in der Öffentlichkeit geküsst hatte, sie heiraten. Außerdem war das Gesetz in Neapel noch strenger: die Liebhaber, die in der Öffentlichkeit küssten, konnten in Gefängnis gelangen oder sogar hingerichtet werden, wenn einer der Geistlichen diese sündige Handlung gesehen hatte.
  3. Im alten England gab es einen Brauch: während eines Jahrmarktes nahmen Frauen einen Apfel, steckten kleine Nelken hinein und boten diesen Apfel dem Mann, den sie küssen wollten. Der Mann musste seinerseits eine Nelke herausnehmen, sie kauen und dann die Frau küssen. Er hatte kein Recht, sich zu weigern, die Frau zu küssen, und je mehr Nelken in einem Apfel es gab, desto mehr Küsse konnte sie bekommen.
  4. Der erste Kuss wurde in 1886 in einem 30 Sekunden langen Film von Tony Edison namens „A Kiss“ gedreht. Und der erste längste Filmkuss dauerte 3 Minuten und 5 Sekunden. Es war eine Szene aus dem Film „You are in the Army Now“, in dem John Raegans Ex-Frau, Jane Wyman, Regis Toomey küsste.    

Schließlich ein paar Alltags – Fakten über Küsse. Ich bin mir sicher, dass Sie von einigen überrascht sein werden.

  1. Die Menschen sind nicht die einzigen Lebewesen, die sich küssen. Küssen ist eine übliche Sache für Kühe, Eichhörnchen und sogar Schnecken. Allerdings küssen sich nur Schimpansen auf ähnliche Weise wie wir. Der Rest der Tiere stochert sich gegenseitig in die Nase.
  2. Menschen, die ihren Partner küssen, bevor sie jeden Morgen zur Arbeit gehen, werden weniger müde, geraten auf ihrem Weg zur Arbeit seltener in Autounfälle und leben 5 Jahre länger als die Menschen, die es nicht tun.
  3. Laut einer wissenschaftlichen amerikanischen Zeitschrift küssen die meisten Menschen am Valentinstag, und mehr als 65 Prozent der Küsser beugen ihre Köpfe richtig.

Ein Kuss, sogar der kürzeste, ist etwas, das unser Leben besser macht. Deshalb verschwenden Sie keinen Moment und küssen Sie Ihre Geliebte, damit Sie beide ein bisschen glücklicher und gesünder werden.

Was wollen Frauen? Wenn Sie jemals über diese Frage nachgedacht haben, schlagen wir Ihnen vor, die folgenden Fakten über Frauen durchzusehen.

  1. Gefühle sind das Wichtigste. Eine Frau, besonders wenn sie sehr enttäuscht ist, wertet einen Mann mit ihren Gefühlen aus. Also, wenn Sie sie zärtlich umarmen, werden Sie definitiv die unangenehme Situation ausmachen.
  2. Galanterie ist auch sehr wichtig. Jeder Mann sollte wissen, dass während der Liebesbeziehung viele Frauen die Männer mögen, die eine Rolle eines traditionellen Mannes spielen, vor allem in der Phase des Liebeswerbens. Natürlich kann eine Frau ihren Stuhl selbst bewegen oder die Tür öffnen, aber sie wird verwirrt sein und warten, dass sich ein Mann wie ein Gentleman benehmen wird.
  3. Mode ist ein vorübergehendes Phänomen, aber die Aufmerksamkeit eines Mannes auf sein Aussehen (Haar und Kleidung) muss ständig sein. Für eine Frau ist es wichtig von der ersten Minute, wann sie einen Mann sieht, bis zum Ende der Flitterwochen und länger. Also, wenn sie Männer mag, die enge Jeans tragen, denken Sie daran, diesen Kleiderstück zu kaufen.
  4. Verbergen Sie Ihre Nachteile nicht. Der Wunsch eines Mannes, besser zu werden, erhöht die Chance, das Herz einer Frau zu gewinnen. Jeder Mann sollte wissen, dass Frauen die Männer mögen, die sich entwickeln und die nachdenklich und sensibel sind. Frauen mögen, wenn „ihr Mann“ zugibt, dass er Nachteile hat, zum Beispiel schlechte Charakterzüge oder schlechte Laune nach der Arbeit, und bemüht sich, sie zu bekämpfen.
  5. Beschränken Sie ihre Freiheit nicht. Wenn eine Frau um etwas besorgt ist, will sie zunächst, damit ihr Partner sie hört, ohne irgendwelche Ratschläge zu geben. Obwohl Männer das Problem lösen wollen, brauchen Frauen ihre Beziehung mit einem Mann zu vertiefen.
  6. Es ist nicht genug, Ihren Kopf zu nicken. Natürlich ist es sehr wichtig, zuhören zu können, aber eine Frau will auch wissen, ob sie gehört wurde. Nur ein Nicken des Kopfes wird nicht genug sein. Wenn sie eine Pause macht, will sie ein Paar unterstützende Worte von Ihnen hören. Zum Beispiel, wenn sie sagt, dass sie nicht genug Zeit hat, um den Termin einzuhalten, sagen Sie, dass eine solche Aufgabe wirklich schwierig ist, aber bieten Sie ihr Ihre Lösung für dieses Problem nicht. Das ist nicht was sie jetzt braucht.
  7. Eine Frau mag es nicht, in Sex zu beeilen. Männer wollen oft zu schnell Sex zu haben. Frauen wollen auch Sex, aber sie ziehen es vor, anders zu handeln. Sie wollen die Verbindung, das gegenseitige Verständnis und die Romantik spüren. Es bedeutet Zeit, Worte, Berührung, oder, mit anderen Worten, Vorspiel.
  8. Sagen Sie es immer wieder … Frauen mögen Männer, die ihre Schönheit bemerken und ihnen sagen, dass sie wunderschön aussehen, oder zum Beispiel sexy in ihren neuen Kleidern sind. Wenn sie besonders attraktiv aussieht, wunderbares Haar hat, lassen Sie ihr es von Ihnen hören.
  9. Haben Sie keine Angst, Ihre Beziehung zu besprechen. Jeder Mann sollte wissen und verstehen, dass wenn eine Frau über Beziehung sprechen will, bedeutet das nicht, dass er etwas falsch gemacht hat. Eine ehrliche und aufrichtige Konversation hilft, Ihre Beziehung zu verbessern und macht Sie näher zueinander.
  10. Verpassen Sie den richtigen Moment nicht. Wie können Sie wissen, ob die Frau die Beziehung fortsetzen möchte? Sie wird es Ihnen selbst erzählen. Das ist, was Frauen aufrichtig tun, aber sie mögen es nicht, zu oft darüber zu reden.
  11. Erhalten Sie Romantik am Leben. Romantik in der Beziehung ist, was eine Frau wartet, egal wie lange Sie zusammen sind, und jeder Mann sollte es wissen. Es kann banale Romantik sein, wie ein Blumenstrauß, Abendessen im Kerzenlicht, aber die meisten Frauen werden Ihre Aufmerksamkeit schätzen und ihre Dankbarkeit zeigen, wenn die Lichter ausgehen…

Leider gibt es viele Gründe, warum Paare aufbrechen. Also, was tötet Beziehung?

  • Es kann merkwürdig klingen, aber das erste Ding, das die Beziehung tötet, sind Familie und Freunde, mit denen wir die meiste Zeit verbringen. Also, wenn Sie aus irgendeinem Grund langfristige Missverständnisse mit den Freunden oder den Familienmitgliedern Ihrer Partnerin haben, wird es für Ihnen unmöglich sein, mit ihnen im selben Zimmer zusammen zu bleiben. Und Ihre Partnerin muss dann zwischen Ihnen und ihrer Familie wählen. Wen wird sie wählen? Wir wissen die Antwort nicht … Der einzige Ausweg hier ist, mit allen freundlich zu sein.
  • Lebensstress ist eine andere Sache, die die Beziehung tötet. Als ein Paar, fühlen Sie sich als eine soziale Einheit, indem Sie getrennt vom Rest der Welt sind. Das ist fantastisch! Allerdings ist die reale Welt grausam und kann Probleme zu Ihrer kleinen Einheit bringen. Wenn man unfähig ist, diese Probleme zu lösen, kann es leicht sogar starke Beziehung zerstören.
  • Andere Leute. Ein Paar ist eine Vereinigung von zwei Personen. Die dritte Person, besonders wenn es Ex-Partner/Partnerin ist, kann Disharmonie in Ihrer Beziehung verursachen. Wenn Sie solche Situation haben, sollen Sie dann schnell handeln und dieser Person wissen lassen, dass Sie andere Prioritäten haben, sonst kann Ihre Freundlichkeit und Höflichkeit ihre Aufdringlichkeit nähren.
  • Schlechte Gewohnheiten sind zweifellos eines der Dinge, die die Beziehung töten. Natürlich können Sie nicht alle Leute mögen, und es gibt keinen perfekten Menschen. Wenn Sie Ihre Partnerin lieben, vernachlässigen Sie zu sehen, dass ihre Haare auf dem Boden überall in Ihrer Wohnung sind oder sie lässt das Geschirr, um es morgen zu waschen. Aber, wenn die Zeit vergeht, sind Sie darüber irritiert. In diesem Fall kann sogar ein einziges Haar auf dem Boden Ihre Beziehung töten. Um es zu vermeiden, besprechen Sie das Problem mit Ihrer Frau und finden Sie die möglichen Lösungen.
  • Verschiedene Zielen und Aussichten können auch leicht die Beziehung töten. Ein Paar kann wegen des Mangels an Kommunikation, der Beherrschung der eigenen Interessen über Interessen des Partners und der Missbilligung aufteilen.
  • Vergangenheit. Wenn man in der Vergangenheit lebt, kann man sich nicht in die Zukunft bewegen. Wenn Sie anfangen, die gegenwärtigen Beziehungen mit den vorherigen Partnern zu vergleichen, auch wenn der Vergleich positiv ist, wird es Ihnen nicht Gutes bringen. Vergangenheit ist weg und Gegenwart ist kein Duplikat davon. Gegenwart ist anders. Obwohl man glaubt, dass wir auf unsere vergangenen Fehler lernen müssen, müssen Sie sich nur auf Ihre Zukunft konzentrieren.
  • Eile. Gesunde Beziehung entwickelt sich allmählich mit ihrer natürlichen Geschwindigkeit, die nicht immer gleich sein kann. Also, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie bereit zu heiraten sind, kann es passieren, dass Ihre Partnerin mehr Zeit braucht. Also sollen Sie es verstehen und ein bisschen warten. Wenn Sie Ihre Partnerin zwingen, sofort eine Entscheidung zu machen, werden Sie wahrscheinlich derjenige, der die Beziehung tötet, wenn auch unabsichtlich.
  • Abhängigkeit-Unabhängigkeit. Sie müssen das Gleichgewicht zwischen diesen Begriffen finden. Es ist nicht gut, Ihre Partnerin zu verletzen und alles was sie tut zu kontrollieren. Doch wenn Sie ihr zu viel Freiheit geben, kann sie sich einsam fühlen. So ist es besser, die Rechte und Verantwortlichkeiten voneinander zu besprechen.

Ehrlich zu sagen, sind hier nicht alle Dinge, die die Beziehung töten können. Allerdings ist die wichtigste Sache, die wir machen sollen, um diese Probleme zu bekämpfen, das Gespräch mit unserer lieben Person, die uns helfen kann, die beste Lösung zu finden.

Ein Kuss ist eine intime Sache im Leben jedes Menschen. Küssen helfen Emotionen auszudrücken und sogar zu verstehen, wie sich die Beziehungen entwickeln werden.

Psychologen glauben, dass Küsse sehr gesund sind. Beim Küssen produziert unser Organismus Endorphine – die Glückshormone, wächst die Immunität, steigt die Zahl der Einatmen und Ausatmen, was einen aktiveren arteriellen Fluss in die Lungen verursacht. 38 Muskeln auf unserem Gesicht arbeiten, was eine gute Substitution von Gymnastik und Gesichtsmassage ist. Beim Küssen aktiviert der Stoffwechsel und verbrennt man Kalorien. Nur ein 20-Sekunden-Morgen-Kuss wird Ihren Körper lassen Adrenalin produzieren und positive Stimmung für den ganzen Tag schaffen.

Ein Kuss erschien vor langer Zeit. Es ist nicht bekannt, wer und wann der erste Kuss machte, aber heutzutage ist es ein Teil der verschiedenen Traditionen und Kulturen auf der ganzen Welt.

Der erste Kuss erschien auf dem Bildschirm in Werbung von T. Edisons in 1896.

Ein Kuss hat seinen eigenen internationalen Tag, der im Juli gefeiert wird. Es erschien zuerst in Großbritannien und wird jetzt in vielen Städten auf der ganzen Welt gefeiert. Zu den festlichen Veranstaltungen gehören unterhaltsame Wettkämpfe wie „Der ungewöhnlichste Kuss“, „Der sensibelste Kuss“, “Der längste Kuss“ usw.

Also, was wissen wir über diesen sensiblen und intimen Prozess? Küsse haben seine eigene Sprache, die über die Absichten einer Person erzählen kann. Psychologen behaupten, dass nach dem ersten Kuss man verstehen kann, wie sich Beziehung entwickeln wird. Behandeln wir die Bedeutung eines Kusses. Um dies zu tun, müssen wir folgendes Dinge berücksichtigen: das emotionale Gemüt, die Umstände und sogar die genaue Lage der Lippen.

Ein Kuss auf die Hand. Heutzutage ist es ein bisschen altmodisch, was diesen Kuss noch romantischer macht. Früher war es eine formale Geste, eine Frau zu grüßen. Doch jetzt kann es ein Zeichen der Aufmerksamkeit, Höflichkeit oder sogar Zuneigung, das mehr als nur Liebe sein.

Küssen eines Handgelenkes ist sexuell und aufschlussreich. Darüber hinaus denken Psychologen auch, dass es ein Zeichen für die Absicht sein kann, den Partner in Unterwerfung zu bringen.

Ein Kuss auf die Stirn ist ein gönnerhafter Kuss, wie mütterlich oder väterlich, der Sorge und Pflege äußert. Solcher Kuss kann typisch sein, wenn einer der Partner (meist ein Mann) viel älter als der andere ist.

Ein Kuss auf die Nase drückt Zärtlichkeit und Sympathie aus. Solcher Kuss zeigt, dass Ihre Partnerin Ihnen vertrauet.

Ein Kuss auf die Wange ist heutzutage eine routinemäßige Weise, den Freund, Verwandter oder andere Leute, die man gut kennt, zu grüßen. In solchem Fall hat der Kuss keine tiefe Bedeutung. Dennoch, wenn ein Liebhaber den anderen auf die Wange küssen will, könnte es den Wunsch bedeuten, näher zu werden, wenn es schwierig ist, den ersten großen Schritt dahin zu machen.

Ein Kuss an der Ecke des Mundes. Es bedeutet einen Versuch, in Beziehung vorzugehen, die Ihnen zu wissen helfen kann, ob ein Partner Ihnen mehr lassen wird.

Ein Kuss auf die Lippen zeigt sowohl Leidenschaft als auch Lust. Ein kurzer Kuss auf die Lippen kann eine Art „Ich mag dich“, „Wir haben eine gute Zeit zusammen“ zu sagen sein. Ein solcher Kuss ist typisch für Leute, die nicht mögen, viel über ihre Gefühle erzählen.

Im Allgemeinen ist ein Kuss auf die Lippen sehr intim und kann schüchtern, zart, zitternd, leidenschaftlich und sogar anspruchsvoll sein. Es hängt vom Temperament und den Absichten des Partners ab. Am häufigsten bedeutet das, dass der Partner eine enge Beziehung wünscht und ist dafür bereit. Ein zu aggressiver Kuss bedeutet den Mangel an Selbstvertrauen und den Wunsch, sich selbst zu behaupten. Beißen die Lippen beim Küssen kann signalisieren, dass der Partner eifersüchtig ist.

Ein bekannter „französischer Kuss“ ist das Zeichen der maximalen Leidenschaft und der körperlichen Anziehung. Es kommt auch darauf an, ob Sie mit offenen oder geschlossenen Augen küssen. Im ersten Fall (offene Augen) ist ein Partner nicht zuversichtlich und versucht, die Reaktion zu beobachten. Im zweiten Fall (geschlossene Augen) sind beide Partner vollständig in dem Prozess und indem sie ihre Augen schließen, verstärken sie die Sinne und Empfindlichkeit.

Ein Kuss auf den Hals bedeutet den Wunsch zu verführen. Es wird wahrscheinlich von einem erfahrenen Partner gemacht, der eine Frau erregen will und weiß, dass der Hals eine der erogenen Zonen ist. Ein Kuss auf das Ohr ist ein Versuch, den Partner in ein Liebesspiel einzubeziehen und gilt als Vorspiel.

Ein plötzlicher „unerlaubter“ Kuss ist der romantischste. Solche Küsse können ein Zeichen von starker Leidenschaft sein, die zum Verlust der Selbstbeherrschung führt, und sind einprägsam. Ein kalter seelenloser Kuss bedeutet, dass Ihre Partnerin keine Leidenschaft mehr für Sie fühlt oder einfach nur lügt.

Dies ist ein sehr heikles Thema. Wenn Sie mit einer Frau auszugehen beginnen und vor allem, wenn diese Frau eine andere Kultur darstellt, kann die Sex-Frage kompliziert sein.

Wir alle wissen, wie wichtig das Timing ist, wenn man den Bau neuer Beziehung beginnt. Es ist so wichtig, den richtigen Eindruck zu vermitteln, und ihn nicht in einem frühen Stadium zu ruinieren, wenn Ihre Partnerin Sie nicht gut genug kennt.

Es ist eine wirklich schwierige Frage sowohl für Damen, als auch für Herren: ob Sex bei den ersten drei Daten zu haben oder nicht? Wann ist die richtige Zeit? Werde ich alles verderben, wenn ich sie einlade? Werde ich alles verderben, wenn ich „ja“ sage?

Es gibt keine genaue Regel, die man auf jede Situation anwenden kann. Natürlich hängt viel von dem Alter, Erfahrung, Religion und Familie Traditionen Ihrer Frau ab. Zwei 27-jährige ukrainische junge Frauen können umgekehrte Meinungen bezüglich Sex beim ersten oder dritten Date haben. Eine Frau wird super beleidigt sein, weil der Herr beschlossen hat, sie nach dem zweiten Date zu küssen, und die andere kann wirklich enttäuscht werden, dass er es nicht tat.

So, wie sagt man, dass die Zeit richtig ist?

Aus meiner Erfahrung als Partnervermittler kann ich Sie versichern, dass es immer besser ist, diesen Moment leicht zu vertagen, als alles zu verderben, indem Sie den richtigen Moment vorwegnehmen. Vor einigen Jahren konfrontierten ein Paar mit diesem Problem. Nachdem wir sie in Charkow vorgestellt hatten, setzten sie fast zwei Monate ihre Kommunikation in Skype und anderen Messengers fort. Das nächste Treffen wurde im Februar geplant. Die Frau (32 Jahre alt) hat darauf bestanden, dass sie 14. Februar zusammen verbringen. Der Herr war nach Charkow, Ukraine am 9. Februar angekommen. Die Frau hatte sich an unsere Psychologe zwei Tage nach der Ankunft des Mannes gewendet. Sie klang enttäuscht und verwirrt. Es stellte sich heraus, dass sie vorherigen 2 Tage leidenschaftlich küssend verbracht hatten, aber es gab keine Fortsetzung, die sie erwartet hatte. Sie erzählte uns, dass während seiner ersten Reise in die Ukraine sie nicht küssten oder Hände gehalten, weil keiner von ihnen sicher in dieser Beziehung war, aber nach Stunden in Skype entwickelte die Leidenschaft und wurde mit jedem Tag immer stärker. Es war keine Überraschung, dass die Frau sich nach Romantik, Liebe und Leidenschaft sehnte, aber unser männlichen Kunde (41 Jahre alt) sah immer noch nicht sicher aus (die Frau dachte so), ob er sie mag oder nicht.

Wir luden unseren männlichen Kunden zu unserem Büro ein, Tee zu haben und zu chatten. Er klang wirklich begeistert, was keine Überraschung war, denn sonst würde er die Hälfte des Planeten nicht überqueren, um sie wieder zu sehen. Er sagte, dass er ein wenig besorgt war, weil seine Partnerin (nennen wir sie Inna) mit ihm enttäuscht war und er konnte nicht herausfinden, was er falsch gemacht hatte. Ich fragte ihn, was er für 14. Februar plante. Er wollte sie zum Restaurant zum Abendessen einladen und Blumen schenken, vielleicht Tulpen oder Gänseblümchen. Ich schlug ihm vor, zwei Optionen für Valentinstag Inna zu bieten. Die erste Option – sein Plan – Abendessen im Restaurant. Die zweite Option – Sushi und Film an seinem Platz (er mietete eine Wohnung in Charkow). Er akzeptierte meinen Vorschlag und rief mich zwei Stunden später, meine Vorhersage zu bestätigen: Inna wählte Sushi und einen Film. Ich empfahl ihm, klassische rote Rosen und Kerzen zu kaufen, was er wirklich tat. Valentinstag ging für sie beide gut, jetzt sind sie in glücklicher Beziehung und planen einen Urlaub in Griechenland.

Ein anderer Herr, den wir Bill nennen werden (49 Jahre alt), war super aufgeregt über seine „Beziehung“ mit Tanja (34 Jahre alt) nach einem erfolgreichen Date. Ihr erstes Date dauerte fast 4 Stunden und er bekam ihre E-Mail und Telefonnummer. Nach dem Date texteten sie bis 02.00 Uhr.

Ich sage allen meinen Kunden, dass die ersten 2 oder 3 Daten die Indikatoren sind, ob diese Bekanntschaft zu eine Beziehung führen kann. Erstes Date ist noch keine Beziehung, also es gibt keine Notwendigkeit, Ihr Facebook-Status „in Beziehung“ zu ändern. Der Aufbau von Beziehungen ist wie ein neues Tanz zu lernen: Sie sollen die grundlegenden Bewegungen zunächst lernen, sonst werden Sie Ihre Partnerin drücken und auf ihre Füße treten.

Nach dem wunderbaren ersten Date mit Tanja beschloss Bill, dass es Zeit war, „ihre Beziehung auf das nächste Niveau zu bringen“. Er lud Tanja zum Abendessen und nach ein Glas Wein versuchte er, ihre Hand zu halten und sie zu umarmen. Tanja war offensichtlich nicht bereit für diese „neue Bewegung“, und sie gab ihm Signale, dass sie nicht in der gleichen Stimmung war. Bill verstand ihre Signale nicht und dachte, dass sie für ihn nicht interessiert war. Das Date dauerte nur zwei Stunden. Am nächsten Tag war Tanya wirklich enttäuscht, als sie mir erzählte, wie schön das erste Date war und wie schlecht war das zweite.

Beim ersten Date dachte sie, dass Bill romantisch, aufmerksam, charmant und intelligent war, was in ihren Augen ein 100% Boyfriend Material war, aber beim zweiten Date schien er wirklich entschlossen, eine Nacht mit ihr zu verbringen, und als sie „nein“ sagte, sah er aus, als ob er völlig das Interesse verloren hatte. Sie fühlte sich beleidigt und enttäuscht, weil er dachte, dass sie „die Art einer Frau“ ist, die offen ist, Sex nach dem Zweiten Date zu haben. Ich fragte Tanja, welches Date sie für Intimität geeignet finden. Sie sagte mir, dass sie mit ihm 2 oder 3 mal ausgehen würde, bevor sie sich küssen und wenn die Leidenschaft wirklich stark ist, und sie mag den Mann wirklich, dann kann es das Date Nummer 6 oder 7 sein, wenn sie einen Mann zu ihrer Wohnung einladen kann oder vereinbaren an seinem Platz zu bleiben.

Ich fragte Bill über sein zweites Date mit Tanja. Er erzählte mir, dass sie nicht ernst war, weil sie seine Hand zu halten ablehnte. Er sagte, dass sie ein „kalter Fisch“ war und beim ersten Date war sie perfekt – sie lächelte und lachte viel, ihr Englisch war wirklich gut und ihr Akzent war wirklich süß. Bill sagte, dass sie flirteten und er dachte, es wäre ein Verbrechen, „Zeit zu verschwenden“.

Tanja und Bill beschlossen auf dem dritten Date zu gehen, aber es war kein Erfolg, denn „Magie war weg“, und alle ihren Versuche, es zurück zu bringen, waren ziemlich tollpatschig.

Es ist immer schwierig, die richtige Zeit zu wählen. Einerseits sage ich immer meinen Kunden, ihre Gefühle und Intuition immer zu hören. Andererseits sage ich, dass sie auf den Signalen ihres Partner/Partnerin achten sollen.

Basierend auf den 10 Jahren meiner Erfahrung in Partnervermittlung kann ich mich nur an etwa 2 Paare erinnern, als beim ersten Date die Leidenschaft so stark war, dass alles im Schlafzimmer endete, und mehrere Monate der gleichen Leidenschaft führten zum Verlobung und Ehe. Beide Paare sind immer noch glücklich verheiratet. Ich kenne auch etwa 20-40 potentielle Paare, die erstes oder zweites Date im Bett beendeten und dann verloren sie das Interesse aneinander, weil „Magie weg war“.

Es ist immer individuell, welche Dating-Strategie mit jeder Person in jeder Situation zu verwenden. Wenn Sie die gleiche Strategie die ganze Zeit wählen, aber immer noch mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind, dann ist es vielleicht Zeit, die Strategie zu ändern.

Ich wünsche Ihnen viel Liebe, Leidenschaft und nur glückliche Liebesleben!

Mit Liebe,

Svetlana Mukha

Best Matchmaker by Idate Awards 2016