Posts Tagged ‘reisen in die Ukraine’

Heutzutage können wir fast überall reisen. Wir können verschiedene Länder, sogar Kontinente erkunden, Menschen aus verschiedenen Kulturen kennenlernen und ihre Bräuche und Traditionen erfahren. Zum Abendessen können wir Gerichte aus der ganzen Welt bestellen. Heutzutage sind Ländergrenzen geöffnet, wie nie zuvor. Menschen können fliegen und die Ozeane überqueren. Es wäre eine Schande, solche Gelegenheiten nicht zu nutzen und nicht die ganze Schönheit des Planeten Erde zu sehen.

In diesem Artikel möchte ich über Reisen in die Ukraine erzählen: was zu sehen, was zu machen, und ob es dort sicher ist

Die Ukraine liegt in Osteuropa und hat Nachbarn wie Polen, Ungarn, die Slowakei, Moldawien, Rumänien, Russland und Weißrussland. Kiew ist die Hauptstadt der Ukraine und die größte Stadt des Landes. Normalerweise fangen Ausländer an, das Land von dieser Stadt aus zu erkunden. Einer der Gründe ist der größte internationale Flughafen (Boryspil), der sich dort befindet und viele internationale Flüge gibt, was Reisen in die Ukraine sehr bequem macht. Es gibt auch viele Inlandsflüge, sodass es kein Problem ist, in die verschiedenen interessanten Städte der Ukraine zu reisen. Sie können auch mit dem Zug oder Bus fahren.

Es gibt so viele Orte in Kiew, wo man übernachten kann. Sie werden sehr überrascht sein, wie viele Unterkünfte verschiedener Niveaus und Konzeptionen (von 5 Sterne-Hotels bis zu privaten gemütlichen Mini-Hotels) bereit sind, ihre Türen für Sie zu öffnen. Wie viele Restaurants der verschiedenen Küchen würden sich freuen, Sie zu sättigen. Wenn Sie in die Ukraine reisen, sollten Sie unbedingt die traditionellen ukrainischen Gerichte wie „Borschtsch“ und „Okroschka“, ukrainische Teigtaschen und Kohlrouladen, „Cholodets“ und viele andere probieren.

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, Museen, Theater und Orte, die man in Kiew besuchen kann. Sie werden sich hier nie langweilen, weil in dieser Megapolis immer etwas los ist. Zum Beispiel veranstaltete Kiew letztes Jahr einen internationalen Songwettbewerb „Eurovision“. In diesem Jahr gab es das letzte Spiel der UEFA Champions League 2017-18. Es wurde im NSC Olimpiyskiy Stadion in Kiew gespielt. Stellen Sie sich vor, wie viele Fans und Unterstützer aus der ganzen Welt in die Ukraine reisten, um an solch großen Veranstaltungen teilzunehmen. Wenn es gefährlich wäre, würden solche großen Ereignisse in der Ukraine nicht stattfinden, nicht wahr?

Außerdem gibt es eine Liste der Städte, die ich Ihnen empfehlen kann, wenn Sie in die Ukraine reisen:

  • Charkiw ist bekannt als die zweitgrößte Stadt sowie die erste Hauptstadt der Ukraine. Charkiw ist eines der wichtigsten Industrie-, Kultur- und Bildungszentren des Landes. Die Vielfalt an Restaurants, Museen, Theatern und Parks wird Ihre Reise unvergesslich machen. Dank des internationalen Flughafens Charkiw, ist es leicht, hierherzukommen.
  • Odessa ist der beliebteste Badeort in der Ukraine und eine der malerischsten Städte des Landes. Odessa ist ein perfekter Ort für den Sommerurlaub. Ich empfehle Ihnen, nicht den ganzen Tag am Strand zu liegen, sondern eine Stadtrundfahrt zu machen und viele Sehenswürdigkeiten zu sehen. Odessa ist definitiv eine einzigartige Stadt mit einer reichen Geschichte und einer eigenen Atmosphäre.
  • Lwiw (Lemberg) ist die größte Stadt in der Westukraine. Das historische Stadtzentrum gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Keine andere Stadt in der Ukraine ist so mysteriös und architektonisch großartig. Sie werden dort Barock, Renaissance, Gotik und Klassizismus finden. Es wäre eine gute Idee, eine Degustationstour in Lemberg zu machen. Die Stadt ist berühmt für Kaffee und Schokolade.
  • Saporischschja. Wenn Sie sich für die Geschichte der Kosaken interessieren, sollten Sie unbedingt die Insel Chortyzja besuchen, wo sich der historische und kulturelle Komplex „Saporoger Sitsch“ befindet.

In der Ukraine können Sie sich genauso sicher fühlen wie in jedem anderen europäischen Land. Es gibt zwei Städte, die Sie während Ihrer Reise in der Ukraine vermeiden sollten. Sie werden sowieso nicht in der Lage sein, Luhansk und Donetsk zu besuchen, da sie für Besucher gesperrt sind.

Sie sollten nicht befürchten, in der Ukraine missverstanden zu werden. Obwohl Ukrainer Russisch und Ukrainisch sprechen, können viele junge Leute heutzutage auch leicht Englisch sprechen.

Es gibt hier viele Orte, die einen Besuch wert sind. Sie sind herzlich willkommen in der Ukraine, um dieses wundervolle Land zu erkunden und die ukrainische Gastfreundschaft zu erleben.

Warum tauschen ein Mann und eine Frau Ringe am Hochzeitstag? Warum brechen sie das Geschirr? Die Gewohnheiten einer traditionellen ukrainischen Hochzeit sind sehr interessant und wert, um darüber zu reden.

Nicht viele Leute wissen, dass vor langer Zeit jede Hochzeit etwa eine Woche dauerte und war eines der wichtigsten Ereignisse im Leben jeder Person. Doch heute, in unserer dynamischen Welt können wir uns lassen nur zwei Tage feiern. Dennoch ist die Bedeutung der Hochzeit die gleiche – zwei liebende Herzen zu vereinen.

Ehrlich zu sagen, ist eine durchschnittliche ukrainische Hochzeit eine Mischung aus alten und neuen Traditionen: Hochzeit Zeremonie, Registrierung der Ehe, Hochzeitsreise usw.

Egal, ob die Hochzeit in einer Kirche oder in einem Standesamt stattfindet, tauschen ein Mann und eine Frau die Ringe. Was bedeutet das? Seit der Antike war jeder Ring ein Symbol der ewigen Liebe und Loyalität zwischen einem Mann und einer Frau. Ein Ehering hat weder Anfang noch Ende, deshalb ist es das Symbol von endlosen Gefühlen in einem Paar.  

Ein rundes Brot ist ein unabdingbares Attribut einer ukrainischen Hochzeit. Also, wenn das frisch verheiratete Paar an die Hochzeit kommt, treffen und grüßen sie ihre Eltern mit solchem Brot und einer kleinen Schüssel mit Salz. Ein Mann und eine Frau sollen ein Stück von diesem Brot brechen (die Größe spielt keine Rolle, aber je größer es ist, desto lustiger), sie stürzen das Stück in Salz und nähren einander, was bedeutet, dass dies die letzte schlechte Sache ist, dass sie zueinander tun.   

Eine weitere gute Tradition einer ukrainischen Hochzeit ist, dass ein Bräutigam in das Haus kommt, indem er seine Braut in den Armen hält. Dieser Brauch erschien, weil Slawen glaubten, dass die Braut vor bösen Geistern, die für sie auf dem Boden warten, ungeschützt ist. Also, um die Geister zu betrügen, beträten sie das Haus solcherweise.

Wenn das frisch verheiratete Paar aus dem Meldeamt oder Haus ausgeht, werfen ihre Gäste an sie Weizen und Münzen, indem sie Fruchtbarkeit und Reichtum wünschen. Und nach der Hochzeit Zeremonie wirft die Braut Süßigkeiten an ihre Gäste, um ihr Glück mit ihnen zu teilen.

Es gibt auch eine Tradition, das Geschirr oder Gläser während der Hochzeit „auf Glück“ zu brechen. Man glaubt, dass, wenn sie in große Stücke brechen, wird das erste Baby in einer Familie ein Junge sein, und wenn sie in kleine Stücke brechen, wird ein Mädchen das erste Kind in der Familie sein.

Ein weiteres traditionelles Merkmal einer ukrainischen Hochzeit ist, dass die Braut ihren Kopf mit dem Brautschleier bedeckt, der das Symbol der Unschuld ist. In der Antike musste der Brautschleier die Braut vor den bösen Geistern schützen. Deshalb, wenn ukrainische junge Frauen heirateten, trugen sie buntes Diadem von Blumen aus Rosen, Lilien, Weizen, Schneeball Zweigen, Blätter von Hopfen und Trauben und sogar Knoblauchzehe. Die Gestalt wurde mit langen breiten bunten Bändern abgeschlossen. Heute hat der Brautschleier dieses wunderbare Accessoire ersetzt; aber niemand würde sagen, dass es nicht so schön aussieht.

Heute gibt es keine Hochzeit, ohne dass unverheiratete junge Frauen den Brautstrauß fangen. Wie in jedem Teil der Welt, glaubt man, dass eine junge Frau, die den Strauß fängt, bald heiraten wird. Deshalb ist es immer sehr unterhaltsam zu beobachten, wie die jungen Frauen für ihr mögliches Glück kämpfen.

Wie Sie sehen können, hat ukrainisches Volk viele Hochzeitstraditionen, die jede ukrainische Hochzeit einzigartig machen. Also, wenn Sie mehr erfahren möchten, kommen Sie in die Ukraine und nehmen Sie Teil in dieser Veranstaltung. Ich bin sicher, Sie werden es sehr genießen

Glauben Sie oder nicht, aber die Ukraine hat eine große Anzahl von besonderen Orten, die liebende Paare gern besuchen werden. Außerdem, wenn Sie wirklich Ukraine sehen möchten, wird es ein guter Grund sein, verschiedene Städte zu besuchen und ihre Schönheit auch zu genießen. Da Valentinstag bald ist, können Sie daran denken, eine Überraschung für Ihre Frau zu machen und eine romantische Reise nach einem oder mehreren der folgenden Orten zu organisieren.

Romantischer Ort # 1. Der Tunnel der Liebe, Rivno Region.

Der Tunnel der Liebe ist einer der schönsten Orte, der früher ein Teil von beschäftigter Eisenbahn war, darauf die Züge zu Orzhevsk holzverarbeitender Fabrik gingen. Doch heute geht der Zug nur noch drei Mal pro Tag und die Leute kommen dort mit verschiedenen Ziele – ihre Gefühle zu zeigen und wunderbare Fotos zu machen. Der Tunnel ist 4 km lang und kann wirklich ein echtes Meisterwerk der Natur genannt werden. Er ist schön sowohl im Sommer, als auch im Winter.

liebe tunnel

Romantischer Ort # 2. Roshen Fontäne, Vinnytsja.

Roschen Fontäne ist eine Gruppe der kräftigen Strahlen von nach oben fliegenden Wasser mit Begleitung von Licht und Laser-Spezialeffekte, sowie Video-Projektionen auf einem großen Bildschirm aus Wasser. Nach einer Reihe von Merkmalen, ist Vinnitsa Fontäne der größte in Europa und eine der zehn besten und faszinierenden Fontäne der Welt.

Romantischer Ort # 3. Die Liebhaber Insel, Ternopil.

Die Liebhaber Insel befindet sich im Zentrum von Ternopil, dies ist ein großes künstliches Becken fast im gleichen Alter wie die Stadt selbst. Die Liebhaber Insel wurde geschaffen, als der See nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut wurde. Wenn Sie dort fahren möchten, müssen Sie eine spezielle Brücke entlang gehen oder ein Boot im Sommer benutzen. Allerdings, wenn Sie dort im Winter kommen, wenn der See mit Eis bedeckt ist, werden Sie auf jeden Fall einen schönen eisigen Weg zu diesem exklusiven Ort genießen.

Romantischer Ort # 4. Denkmal der Liebhaber (oder Denkmal der Kuss) in Charkiw.

Das Denkmal der Liebhaber in Charkiw präsentiert die Figuren eines jungen Mannes und einer jungen Frau, die einander küssen. Studenten von Charkiw initiierten seiner Errichtung im Architekten Platz. Es gab sogar einen Wettbewerb für die beste Skulptur. Es ist gut, dass das Denkmal der Liebhaber vor kurzem renoviert wurde und jetzt ist es sogar ein schöner Platz mit einer Fontäne und einem kleinen Park mit Bänken, wo Sie sich entspannen können.

fontäne von liebhaber

Romantischer Ort # 5. Der italienische Hof, Lviv.

Der italienische Hof ist ein einzigartiges Baudenkmal von der Zeit der Renaissance und einer der schönsten und romantischsten Orte im zentralen Teil von Lviv. Dieser Ort ist sehr ähnlich wie die typischen römischen und französischen Höfe. In 17. Jahrhundert wurden hier die Stücke von Shakespeare inszeniert.

Romantischer Ort # 6. Verliebtes Herz, Odessa.

Diese herzförmige Kunstinstallation befindet sich nicht weit von der Schwiegermutter Brücke in Odessa. Die Idee dieses Kunstwerk war nicht nur damit Menschen das kostbarste Gefühl teilen, sondern auch Schwiegermutter Brücke zu retten, weil wegen der großen Anzahl der Vorhängeschlösser die Brücke sich ruinieren könnte. Und jetzt wenn Sie Ihre Gefühle verewigen wollen, können Sie zum Verliebten Herz kommen und Ihre Liebe Vorhängeschloss daran hängen.

Romantischer Ort # 7. Verliebte Zebras, Kyjiw.

Wenn Sie nach Kyjiw kommen, verpassen Sie nicht die Chance, den Landschaftspark zu sehen, wo es so viele helle und bunte Skulpturen gibt. Allerdings gibt es eine Skulptur, die von vielen Menschen sehr geliebt ist. Dies ist die Skulptur von zwei charmante Zebras, die einander umarmen. Menschen sind nicht die einzigen, die lieben können.

in love zebra

Romantischer Ort # 8. Das Denkmal für eine Braut, Mykolajiw.

Mykolajiw gilt als die Stadt der Bräute in der Ukraine, weshalb befindet sich in der Nähe des zentralen Verbindungspalastes das Denkmal für eine Braut, die ihre Liebe wartet. Man sagt, dass, wenn ein einsames Herz der Schleier der Braut reibt, wird es seine bessere Hälfte finden, während diejenigen, die bereits ihre Liebe gefunden haben, werden nie scheiden.

Romantischer Ort # 9. Die Brücke der Verliebten, Zaporizhja.

Die Brücke der Verliebten ist eine von Sehenswürdigkeiten der Stadt, die am Dnepr Uferstraße sich befindet. Die Orte, wo Liebhaber von Zaporizhja gern spazieren, sind in dieser oder jener Weise mit Wasser verbunden. Und die Brücke der Verliebten ist ein Flechtwerk Kreuzung, die zwei Ufer eines kleinen Sees verbindet, aus welchem künstliche Geiser steigen.

Romantischer Ort # 10. Der Sofijivsky Park, Uman.

Der Park wurde von einem reichen polnischen Händler Stanislav Pototsky zu Ehren seiner schönen griechischen Frau Sofija gegründet. Er gab ihr den Park auf ihrem Engel Tag in Mai 1802. Die Idee eines Parks in romantischem Stil mit Elementen der römischen und griechischen Mythologie wurde von Sofija entwickelt und machte diesen Park einer der schönsten und wirklich romantischen Orte der Ukraine, der einen Besuch zu jeder Zeit des Jahres wert ist.

romantic place ukraine

Winter … Es ist eine kalte und verschneite Jahreszeit, aber es bedeutet nicht, dass Sie die ganze Zeit zu Hause verbringen müssen. Wenn Sie zu unserem Land im Winter kommen, gibt es eine Reihe von Orten, die wir Ihnen in der Ukraine im Winter zu besuchen empfehlen können.

  1. Wahrscheinlich ist der beliebteste Ort in der Ukraine im Winter zu besuchen die Karpaten. Dies ist, wo jeder die Aktivität nach seinem Geschmack finden kann. Zunächst gibt es eine Menge von Skikurorte wie Bukovel, Dragobrat und andere, die die besten Skipisten für die begeisterte Skifahrer und Snowboarder bieten.Aber nicht nur die Menschen, die Wintersport mögen, können eine gute Zeit in Karpaten verbringen. Es gibt auch viele Thermalquelle Kurorten (Beregovo, Kosino), die Ihnen eine Möglichkeit bieten, im Freien zu schwimmen, wenn es draußen kalt ist.

karpaten wie schön

  1. Weihnachtsmann Spielzeug Fabrik im Dorf Klavdievo-Tarasovo ist ein weiterer Ort in der Ukraine im Winter zu besuchen. Wann sonst ist es besser, in die Mitte der Winterzauberei zu kommen und zu lernen, wie die Dekorationen an der einzigen Fabrik von Kugeln in der Ukraine zu machen.Fühlen Sie sich wie ein Schöpfer der Feier und bringen Sie Freude für Sie und Ihre lieben Leute, Souvenirs selbst machend, lernen Sie über die Geschichte der Kugelschaffung und grüßen Sie den 15 Meter hohen Tannenbaum, den Sie am Eingang empfangen wird. In der Fabrik werden Sie das Museum der Kugeln mit den besten Werken der Fabrikarbeiter, sowie die schönsten Dekorationen für das Neujahr in der Welt finden. Und Sie können auch alle Schritte von Kugelschaffungsprozess sehen.

klavdievo tarasovo spielzeug

  1. Wintermeer in Odessa. Natürlich ist es ziemlich verständlich, dass kommen ans Meer ein Sommer Aktivität ist, jedoch wird winterlich Odessa Sie mit schneebedeckter Potiomkin Treppen und Opera Theater, gefrorenem Meer und Leuchtturm, malerischen Straßen und Höfe überraschen, und natürlich werden Sie den Humor und Optimismus der Bewohner nie vergessen. Odessa ist eine Stadt mit einer eigenen Atmosphäre.Der Anblick auf ungewöhnlicher Wintermeerlandschaft wird philosophischen Gedanken in Ihnen inspirieren. Schauen auf dem monumentalen Leuchtturm, der mit der Kraft der Natur kämpft, wird ein unvergessliches Symbol der Festigkeit sein, und wird Ihnen irgendwelche Leben Schwierigkeiten durchkommen helfen.

oper winter ist da

  1. Ein weiterer Ort, den Sie in der Ukraine besuchen sollen, ist magisch Tschernowzy mit seinen engen Gassen und Steinblock Gehwegen, gemütlichen Cafés, die verschiedenen Arten von Kaffee und aromatischen Glühwein servieren, und natürlich, atemberaubenden ethnischen Ansichten. Besuchen Sie diese ukrainische Version von Paris und spazieren Sie den malerischen Straßen entlang, bewundern Sie das zentrale Gebäude der Nationalen Universität, die in der UNESCO-Liste enthalten ist, achten Sie auf kleinen weißen Häuser in Sobornaya Platz, kommen Sie in Buchladen «Bukinist» vorbei, um Ihnen etwas zu lesen zu kaufen, lächeln Sie freundlichen Menschen und genießen Sie gutherzige und entspannte winterliche Atmosphäre.
  1. «Weihnachten Flüge Fest» in Kamjanets-Podilskyi. Wenn Sie an Orten aus der Vogelblick schauen mögen, ist Kamjanets-Podilskyi unstreitig für Sie. Genießen Sie dort die Ansichten der festlichen Stadt, sowie auch der Dorflandschaft. Tagsüber können Sie Podilsk Vertep in Vozrozhdeniya Platz besuchen und die Aufführung genießen, Weihnachtslieder singen und traditionelle Kutia versuchen. Am Abend sollen Sie auf die Kostümveranstaltung in der alten Festung gehen.

kamjanets podilsky ansicht

  1. Festliche Lviv. Tauchen Sie ein in Weihnachtsmärchen, spazieren Sie den alten Straßen entlang, genießen Sie den verschneiten Marktplatz vom Rathaus, sehen Sie den Sonnenaufgang vom Hohen Schloss und besuchen Sie einzigartige Cafés. Lviv wird Sie nicht nur mit seiner faszinierenden Landschaft bezaubern, sondern auch eine Gelegenheit geben, die interessantesten Orte in der Ukraine zu besuchen. Versuchen Sie viele Arten von Kaffee und lernen Sie neue Wörter in der Bibliothek «Lviv Kaffeschacht», greifen Sie den Schornsteinfeger und machen Sie einen Wunsch im «Haus der Legenden», versuchen Sie eine große Auswahl an spezielle Liköre in «Gasova Lampa», werden Sie echter Ukrainisch in «Kryivka», handeln Sie Ihr Mittagessen in «Judaic knaipa», und natürlich kaufen Sie Ihnen ein paar Süßigkeiten in «Lviv Schokolade Werkstatt».

lviv im winter

  1. Der letzte Ort in diesem Artikel, der wir Ihnen in der Ukraine zu besuchen empfehlen, ist Weihnachten Dikanka Dorf. Hier können Sie einen Held von dem berühmten Buch «Abends in einem kleinen Dorf bei Dikanka» werden. Dieser Ort, der Ihr Herz mit seiner festlichen Atmosphäre gewinnen wird, befindet sich nicht weit von Poltava. Dort werden Sie das stetige Tempo von einer kleinen Stadt genießen, in zahlreichen Parks und öffentlichen Gärten spazieren, Nikolayevskaya Kirche besuchen. Wenn Sie in einen großen nahe gelegenen Wald gehen, werden Sie Eichen sehen, die 500 Jahre alt sind, wo nach der Legende, Motria Kochubey junge Hetman Masepa traf. Wenn Sie in Poltava kommen, sollen Sie auch durch den berühmten Triumphbogen gehen – das historische Symbol der Dikanka, das von Luidgi Rusca in 1820 projektiert und gebildet war, als Eingangstor zu Landgut von Kochubey um die Ankunft von Kaiser Alexandr I in Dikanka zu verewigen.