Posts Tagged ‘sex’

Beste Sex-Tipps für Männer

July 17th, 2018 by admin1

Wenn Sie eine Frau mit Ihren sexuellen Fähigkeiten beeindrucken wollen, müssen Sie nicht die Grundlagen von tantrischem Sex oder Kamasutra lernen. Es gibt ein paar sehr einfache Dinge, die jeder Mann tun kann, um seiner Partnerin Freude zu machen.

Hier sind 10 tolle Sex-Tipps, die Ihnen helfen werden, der beste Liebhaber zu werden

Sex-Tipp # 10. Seien Sie gepflegt. Es ist wahr, dass Männer und Frauen sich mit ihrem natürlichen Aroma voneinander angezogen fühlen, aber wenn Ihr Aroma zu natürlich ist, werden Frauen kaum mit Ihnen ausgehen wollen. Sie müssen Hygiene schätzen, besonders, wenn Sie einen Abend mit einer netten Frau haben werden. Also, wenn Sie die geringste Möglichkeit haben, duschen Sie sich, bevor Sie ins Bett springen. Wenn Sie sauber und frisch sind, haben Sie mehr Chancen, dort jemanden zu finden ☺.

Sex-Tipp # 9. Sprechen Sie mit ihr. Ein Gespräch kann manchmal der wichtigste Faktor für guten Sex sein. Wenn Ihnen keine originelle Phrase einfällt, seien Sie direkt und fragen Sie die Frau, was sie will, aber in Manier, als wären Sie der Charakter aus einem der Liebesfilme – sprechen Sie flüsternd und gehaucht. Wenn die Frau auf die gleiche Weise antwortet, könnte dieses Gespräch über Sex ein Vorspiel werden.

Sex-Tipp # 8. Beeilen Sie sich nicht. Die Frau wird Ihr langsames Tempo zu schätzen wissen, da sie es schafft, die notwendige Geschwindigkeit und den Rhythmus einzustellen, die sie braucht, um die größte Freude zu bekommen.

Sex-Tipp # 7. Lernen Sie die Grundlagen. Bevor Sie versuchen, mit neuen Positionen, Techniken oder Sexszenarien zu experimentieren, stellen Sie sicher, dass Sie die Grundlagen kennen. Zum Beispiel können Sie denken, dass Sie alles über die Missionarsstellung wissen, jedoch können Ihre Bewegungen in Sex mit einer anderen Frau völlig anders sein.

Sex-Tipp # 6. Drücken Sie auf sie nicht. Ein guter Liebhaber weiß, dass es zwei verschiedene Dinge sind, seiner Partnerin etwas Neues anzubieten und sie dazu zu bringen, es auszuprobieren. Das Überschreiten der Grenzen im Bett kann manchmal sehr aufregend sein, aber bevor man das tut, muss man lernen zu verstehen, wenn „Nein“ wirklich „Nein“ bedeutet. Druck kann die sexuelle Stimmung der Frau schnell ruinieren.

Sex-Tipp # 5. Planen Sie genug Zeit ein. Es stimmt, dass Spontaneität ein untrennbarer Bestandteil harmonischer sexueller Beziehungen ist, aber Sie müssen die Planung nicht vergessen. Sex wird großartig sein, wenn Sie sich beide dem Prozess hingeben und alles vergessen, was in der Außenwelt passiert.

Sex-Tipp # 4. Verwenden Sie „die Requisite“ mit Bedacht. Spielzeuge, Gleitmittel, Massageöl können sicherlich Ihr Sexualleben verbessern. Sie können diese jedoch verwenden, wenn Sie lange Zeit mit der Frau zusammen waren. In den frühen Phasen der Beziehung ist Leidenschaft die einzige was Sex inspiriert. Wenn die Frau fragt, sollten Sie nicht auf anregende Öle und Sexspielzeug verzichten. Bieten Sie solche Dinge aber niemals selbst an, sonst wird die Frau denken, dass Sie Perverser sind.

Sex-Tipp # 3. Sparen Sie mit Komplimenten nicht. Wenn die Frau großartig aussieht, sagen Sie ihr darüber sofort. Ihre Worte können ihr helfen, sich einzustimmen. Außerdem können Sie der Frau zeigen, dass sie schön ist, ohne ein Wort zu sagen. Küssen Sie sie einfach leidenschaftlich und dies könnte der erste Schritt zu Sex werden.

Sex-Tipp # 2. Erinnern Sie sich an Zonen. Achten Sie auf die Ohrläppchen, die Kniekehlen, die Innenseite von Oberschenkel, die Füße und natürlich auf die Lippen der Frau.

Sex-Tipp # 1. Seien Sie ein weiser Egoist. Ein guter Liebhaber muss seiner Partnerin zuerst und nur dann sich selbst Freude machen. Dennoch wenn Sie versuchen nur an das Vergnügen der Frau zu denken, werden Sie Ihre eigenen Wünsche vergessen, und folglich wird Sex unnatürlich und überhaupt nicht angenehm sein.

Es ist oft ein Dilemma für den Mann zu entscheiden, wann die richtige Zeit ist, eine Frau bei sich zu Hause einzuladen. Es hängt davon ab, was Sie eigentlich von der Frau wollen. Sehen Sie sie als Ihre zukünftige Freundin oder sie ist nur eine weitere sexy Lady? In der zweiten Situation wissen Sie, was zu tun ist. Sie können Ihr Glück versuchen und sie nach dem ersten Date bei sich zu Hause einladen. Sie haben in diesem Fall nichts zu verlieren.

In diesem Artikel möchte ich darüber sprechen, wann der richtige Zeitpunkt ist, eine Frau bei sich zu Hause einzuladen, um sie nicht zu erschrecken oder ihre Gefühle nicht zu verletzen.

Die meiste Zeit verlassen sich Frauen auf die Drei-Dates-Regel. Aber es funktioniert nicht immer so. Manche Frauen brauchen mehr Zeit, andere weniger. Sie können in diesen Fällen eine Frau bei sich zu Hause einladen:

  • Sie fühlen eine Verbindung mit der Frau;
  • Sie haben das Gefühl, dass Sie einander schon sehr lange kennen;
  • Sie fühlt sich wohler mit Ihnen;
  • Zögern ist fast weg;
  • Sie verlieben sich.  

Sie sollten zuerst ihr Vertrauen gewinnen. Ein gutes Zeichen ist, wenn sie beginnt, mit Ihnen ihre Lebensgeschichte und vielleicht sogar ein paar kleine Geheimnisse zu teilen. Wenn Sie sehen, dass sie aufhört, so zu tun, als wäre Sie ein Fremder, und sie öffnet sich mehr, wird es Zeit, für Sie zu handeln. Sobald eine Verbindung hergestellt ist, ist es der richtige Moment, eine Frau bei sich zu Hause einzuladen.

Sie sollten sich den Grund ausdenken, warum Sie sie einladen. Natürlich ist sie schon ein großes Mädchen und versteht genau, was passieren könnte. Aber sie wird weniger Druck fühlen, wenn Sie sie einladen, einen Film zu sehen, oder Sie wollen einfach zeigen, wie Sie leben. Ein sehr guter Grund ist das Abendessen für sie zu kochen. Ich bin sicher, sie wird es zu schätzen wissen. Zünden Sie Kerzen an, öffnen Sie eine Flasche Wein und teilen Sie das romantische Abendessen, das Sie zusammen mit Ihrer Frau gekocht haben.

Wenn Sie eine Frau aus irgendeinem Grund bei sich zu Hause einladen, sollten Sie sich daran zumindest am Anfang halten. Zum Beispiel, wenn Sie sie einladen, einen Film zu sehen, sollten Sie es wirklich anschauen oder zumindest starten.

Zeigen Sie einer Frau Ihre Wohnung, machen Sie eine Mini-Tour, erzählen Sie über die Lieblingsdinge. Lassen Sie sie sich wohl wie zu Hause fühlen.

Es gibt einen weiteren Life-Hack, wie man den Prozess beschleunigt, eine Frau dazu zu bringen, als ob sie Sie schon sehr lange kennt. Der Streich besteht darin, mehrere Orte während des Dates zu besuchen. Zum Beispiel können Sie das Date im Kino beginnen, einen romantischen Film sehen, um eine richtige Stimmung zu schaffen. Dann gehen Sie in ein Restaurant zum Abendessen und danach in eine Bar für Getränke. Am Ende des Dates, wenn alles schon geschlossen ist, wird es ein guter Grund sein, eine Frau bei sich zu Hause einzuladen. Ich habe fast vergessen, es ist besser, die Orte in der Nähe Ihrer Wohnung zu wählen. 😉

Viel Glück!

Es spielt keine Rolle, welche sexuelle Erfahrung Sie haben, Sex mit einer neuen Partnerin lässt Sie sich nervös fühlen. Sowohl Frauen als auch Männer wollen den ersten Eindruck nicht verderben. Möchten Sie wissen, wie Sie sich mit einer neuen Sexpartnerin benehmen sollten? Wir sind bereit, Ihnen einige praktische Tipps zu geben.

Sex-Tipp #1. Sich Sorgen zu machen ist ganz normal und man kann nicht davon wegkommen. Die Frau macht sich auch Sorgen, sogar mehr als Sie. Deshalb sollten Sie nicht versuchen, Ihre Sorgen mit Hilfe von Cognac oder Bier zu verringern. Der Geruch von Alkohol, sowie seine Wirkung auf Sie wird die Qualität des Sex negativ beeinflussen. Denken Sie nicht an den Prozess selbst, lassen Sie Ihre Gefühle Sie einfach führen.

Sex-Tipp #2. Egal wie viele Partnerinnen Sie hatten, verlassen Sie sich auf Ihre früheren Erfahrungen nicht, da Sex mit einer neuen Frau immer anders sein wird. Daher ist es wünschenswert, zuerst an Ihre Partnerin zu denken, und nicht daran, dass Sie Sex-Experte sind und jeder Frau pure Freude bereiten können. Glauben Sie mir, Ihr Selbstvertrauen kann alles verderben. Dennoch, wenn Sie in Sex nicht erfahren sind, ist es auch nicht wünschenswert, dies anzukündigen. Seien Sie sich selbst und warten Sie nicht auf das super hervorragende Ergebnis vom ersten Sex.

Sex-Tipp #3. Übertreiben Sie nicht mit Parfüm und natürlich waschen Sie sich vor dem Date. Unangenehmer Geruch von unreinem Körper kann die Frau verscheuchen und Sie werden definitiv keine Intimität haben.

Sex-Tipp #4. Der Organismus einer Frau ist ein sehr raffinierter Mechanismus, der eine sorgfältige und zarte Haltung erfordert. Sanfte Berührung, Vorspiel und süße Worte in der Anfangsphase machen den besten Eindruck von Ihnen. Auf diese Weise sagen Sie mit Hilfe der Körpersprache, dass Sie wollen, dass sich die Frau gut fühlt und sie sich entspannen kann, ohne sich um irgendetwas Sorgen zu machen.

Sex-Tipp #5. Sex mit einer neuen Frau ist immer eine Art von Forschung. Jede Frau hat ihre eigenen erogenen Zonen. Manche Frauen mögen es, wenn Männer ihre Ohrläppchen, Nacken oder Handflächen küssen. Andere verlieren ihren Kopf, wenn ein Partner ihren Rücken oder ihre Brust streichelt. In jedem Fall sollten Sie sich nicht beeilen und versuchen, alle intimen Zonen gleichzeitig zu streicheln. Sie sollen Ihrer Partnerin zeigen, dass Sex nicht Ihr Endziel ist, sondern er fügt dem ganzen Prozess hinzu. Auf diese Weise wird sich die Frau entspannen und sich an Sie gewöhnen.

Sex-Tipp #6. SEHR WICHTIG! Die Frau muss für Sex eigentlich bereit sein.  Wenn die Frau nicht bereit ist, wird sie kein Vergnügen haben, oder sie kann sogar Schmerz empfinden.

Sex-Tipp #7. Erwarten Sie nicht, dass erster Sex mit neuer Partnerin Ihnen übernatürliche Ergebnisse bringen wird. Es ist durchaus möglich, dass es der Frau nicht gelingt, sich vollständig zu entspannen, um den Orgasmus beim ersten Mal zu bekommen. Das liegt daran, dass der Organismus einer Frau so geschaffen wird, dass Emotionen und eine natürliche Wachsamkeit eine wichtige Rolle spielen. Daher braucht sie sich an einen Mann zu gewöhnen und ihm zu vertrauen.

Sex-Tipp #8. Kümmern Sie sich um die Frau. Vergessen Sie diesmal, was SIE wollen. Versuchen Sie nicht, extreme Sexpositionen zu erfinden. Denken Sie daran: Sie ist eine neue Person, eine andere Person, die ein völlig anderes Bild von Sex und Intimität haben kann. Es lohnt sich weder, mit ihr über Ihre Vorlieben zu reden noch sie in der ersten Nacht in die Praxis umzusetzen. Die beste Variante ist die Missionarsstellung.

Sex-Tipp #9. Vergessen Sie nicht die Empfängnisverhütung. Dies schützt Sie und Ihre Partnerin vor ungewollter Schwangerschaft oder Krankheiten. Außerdem, wenn die Frau weiß, dass Sie ein Kondom verwenden, kann sie sich vollständig entspannen.

Sex-Tipp #10. Nach dem Sex mit der neuen Frau sollten Sie sich nicht von ihr abwenden, Ihre Kleidung sofort anziehen oder jemandem anrufen. Es ist sehr wichtig für sie, dass Sie mit ihr bleiben. Reden Sie mit der Frau, umarmen Sie sie und erklären Sie, dass Ihr Interesse nach der Intimität nicht verschwunden ist.

Natürlich dürfen Sie das oben geschriebene nicht als Bedienungsanleitung verwenden. Jede Frau ist anders und sie ist vielleicht diejenige, die das Tempo und die Temperatur des Prozesses bestimmt.

Top 5 unangemessene sexuelle Fragen

May 17th, 2018 by admin1

Bevor Sie Ihrer Freundin unangemessene sexuelle Fragen stellen, denken Sie zuerst daran, ob Sie auf der Ebene der Beziehung sind, wenn Sie solche Dinge besprechen können. Diese Fragen können Frauen leicht beleidigen und sie werden darauf wegen ihrer Erziehung, Schüchternheit und Bescheidenheit nicht antworten.

In diesem Artikel gibt es einige Beispiele für unangemessene sexuelle Fragen

Unangemessene sexuelle Frage #1. Wie viele Sex-Partner hattest du schon?

Es ist eine der am häufigsten gestellten sexuellen Fragen, die Männer gerne wissen würden. Frauen verstehen den Grund eines solchen Interesses für diese Art von Information nicht. Welche Antwort würden Männer gerne hören? Wären Sie zufrieden, wenn sie geantwortet hätte, dass Sie die zweite und die letzte in ihrem Leben wären? Oder würde sich Ihre Meinung ändern, wenn sie Ihnen sagen würde, dass Sie zum Beispiel Nummer 5 oder Nummer 10 sind? Zeigen Sie Ihre Unsicherheit nicht. Versuchen Sie mehr über ihre innere Welt und ihre Pläne für die Zukunft zu erfahren, anstatt ihre Vergangenheit auszufragen und ihre Ex-Freunde zu zählen.

Da wir begonnen haben, über Exes zu sprechen, gibt es noch schlimmere Fragen als vorherige.

Unangemessene sexuelle Frage #2 War Sex mit deinem Ex besser als mit mir?

Stellen Sie Ihrer geliebten Frau nie solche Frage. Vor allem, werden Sie in 95% der Fälle nie wissen, ob sie Sex mit ihrem Ex wirklich mehr mochte. Fragen Sie ihr besser, was Sie sonst noch tun können, um ihr mehr Vergnügen zu bereiten. In den meisten Fällen können Sie Ihr Sexleben verbessern, wenn Sie wirklich tiefe Gefühle zueinander haben. Arbeiten Sie daran, aber zeigen Sie Ihre Ängste nicht und vergleichen Sie sich mit ihrem Ex auch nicht.

Unangemessene sexuelle Frage #3. Bist du gekommen?

Wenn Sie Ihre Frau darüber fragen müssen, wird es meistens bedeuten, dass sie nicht gekommen bist. Für einige Frauen ist es nicht so einfach, den Orgasmus zu bekommen und sie könnten sich darüber schämen. Statt einer solchen direkten Frage sofort nach dem Liebesspiel, versuchen Sie ein nettes Gespräch mit Ihrer Frau zu führen und fragen Sie sie unaufdringlich, was ihr beim Sex am meisten Spaß macht und was sie verbessern oder ausprobieren will.  

Unangemessene sexuelle Frage #4. Hast du Lust auf einen Dreier?

Vielleicht werden Sie mich altmodisch nennen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann, der seine Frau so liebt, ihr bietet, einen solchen intimen Prozess mit jemand anderem zu teilen. Oder was noch schlimmer und widerlicher ist, seine Frau mit einem anderen Mann zu teilen. Wenn Ihre geliebte Frau nicht genug für Sie ist, sollten Sie vielleicht ehrlich zu Ihrer Dame und sich selbst sein, und nach eine andere Lady suchen.

Unangemessene sexuelle Frage #5. Willst du Porno anschauen?

Warum nicht mit Ihrem Schatz ins Kino zu gehen, und stattdessen einen schönen romantischen Film anzuschauen? Natürlich hängt alles von der Person ab, wie offen man ist und von der Art der Beziehung. Ich kenne einige Paare, die eigentlich über alles sprechen können.

Wenn Sie in einer internationalen Beziehung sind, vergessen Sie nicht, auf die Traditionen Ihrer Frau zu achten, ob es angemessen ist, frei über Sex zu reden, ob es in ihrem Land gewöhnlich ist.

Kommunikation ist das Wichtigste für eine gesunde Beziehung!