Posts Tagged ‘ukrainische Lebensart’

Wir möchten Sie weiterhin mit der ukrainischen Sprache vertraut machen, indem wir Ihnen mehr darüber erzählen und Beispiele der gebräuchlichsten, melodischsten und „ukrainischsten“ Wörter unserer Sprache geben.

Viele Leute behaupten, dass die ukrainische Sprache in Bezug auf die Melodik unter den übrigen slawischen Sprachen unübertroffen ist. Es enthält viele schöne Wörter, nehmen wir, zum Beispiel, die Namen von Monaten: Ssitschen´ – Januar, Liutyj – Februar, Beresen´ – März, Kwiten´ – April, Trawen´ – Mai, Tscherwen´ – Juni, Lypen´ – Juli, Sserpen´ – August, Weresen` – September, Zhowten´ – Oktober, Lystopad – November, Hruden´ –  Dezember.

Es gibt auch Gerüchte, nach denen die ukrainische Sprache den dritten Platz im  Schönheitswettbewerb der Sprachen nach Französisch und Persisch einnahm. Die berücksichtigten Faktoren waren die Phonetik der Sprache, ihr Vokabular, ihre Struktur und Ausdrucksweise. Die Enttäuschung ist jedoch, dass es keine Informationen über die Konkurrenz und die Jury dieses Wettbewerbs gibt. Nach anderen Angaben gilt die ukrainische Sprache nach Italienisch als die zweitschönste Sprache der Welt.

Leider wird die ukrainische Sprache oft als eine verwöhnte Variante der russische bezeichnet, obwohl diese beiden Sprachen eine sehr unterschiedliche Grammatik, einen anderen Wortschatz und natürlich eine andere Aussprache haben. Ukrainisch hat weniger Zischlaute und ist melodiöser, was ukrainische Lieder und Gedichte einzigartig und schön macht.

Dennoch sind ukrainische und russische Sprachen enge Verwandte, da sie ein Teil der ostslawischen Sprachen der slawischen Gruppe sind. Diese zwei Sprachen begannen sich in X-XI Jahrhundert zu trennen. Heute können Ukrainer und Russen einander verstehen, aber es verursacht öfter Missverständnisse. Leute, die weder die ukrainische Sprache noch die russische sprechen und versuchen, sie zu lernen, sagen, dass Russisch viele Konsonanten hat, während ukrainische Aussprache schwächer ist.

Interessant ist auch, dass es in einigen Teilen der Ukraine eine gewisse Mischung aus Ukrainisch und Russisch gibt. Diese Mischung heißt „Ssurzhyk“ und ist eine eigene Variante der ukrainischen Sprache, die manchmal selbst für Muttersprachler schwer zu verstehen ist.

So, jetzt, dass wir einige Fakten über die ukrainische Sprache wissen, beginnen wir die Wörter erfahren, die als die interessantesten auf Ukrainisch gelten:

Chalepa – ein plötzliches Unglück.

Sabahanka – eine Laune.

Plomenity – zu brennen; erröten.

Nagodytysia – irgendwo unerwartet zu kommen.

Nyschporyty – durchkämmen.

Chutko – sehr schnell.

Telepen´ – eine törichte Person; ein Dummkopf.

Kremeznyj – riesig; breitschultrig (über Leute).

Sluschnyj – geeignet, bequem.

Neabyjakyj – etwas anderes, ungewöhnliches.

Wir haben geschrieben, dass die ukrainische Sprache eine der melodischsten ist, deshalb teilen wir die melodischsten Wörter unserer Sprache mit Ihnen:

Kochannia – die Liebe.

Ssonetschko – der Sonne.

Sserden´ko – das Herz.

Horniatko – die Tasse.

Weselka – der Regenbogen.

Perlyna – die Perle.

Merezhywo – die Spitze.

Liusterko – der Spiegel.

Hudzyk – der Knopf.

Kuchol – das Glas.

Nassoloda – die Freude.

Penzlyk – der Pinsel.

Polunytzja – die Erdbeere.

Wyssotschzn´ – die Höhe.

Dowkillia – die Umwelt.

Schließlich gibt es in der ukrainischen Sprache eindeutige Wörter, die weder ins Russische noch in andere relative Sprachen wörtlich übersetzt werden können.

Wyrij – warme Länder, in denen Vögel im Winter fliegen.

Dobrodij – jemand, wer hilft  und unterstützt andere Menschen.

Saliznytzja – Eisenbahn; der ganze Komplex von Gebäuden, Ausrüstung, Maschinen, die den Eisenbahndienst bilden.

Knyharnia – der Bücherstand.

Mytetz – eine Person, die Kunst macht; ein Fachmann in einem Handwerk.

Niwroku – nicht schlecht, genau das, was benötigt wird.

Obirutsch – mit beiden Händen.

Schachiwnytzja – ein Schachbrett.

Einer der Gründe, sich in die Frau aus Charkow zu verlieben, ist eigentlich Charkow. Wenn Sie eine Fernbeziehung mit einer Frau beginnen, bekommen Sie automatisch eine Beziehung mit ihrer Stadt. Charkow ist ein schöner Ort, um sich zu verlieben und eine romantische Zeit mit Ihrer geliebten Person zu verbringen. Charkow ist die Stadt mit vielen Möglichkeiten, zahlreichen Restaurants und Bars, vielen Orte zu besuchen und Aktivitäten zu tun.

Wenn Sie ein aktives Paar sind, wäre es eine gute Idee, die Fahrräder zu mieten und eine Fahrt entlang der speziellen Fahrradstraße, die in der Nähe des Waldparks dauert, zu machen. Sie können ein romantisches Picknick in der Mitte des Weges organisieren. Erholen Sie sich von der Großstadt und verbringen Sie eine schöne Zeit im Freien mit Ihrer Frau aus Charkow.

Wenn Sie und Ihr Schatz eine ruhige und erholsame Zeit verbringen möchten, werden Sie viele Landhotels finden. Normalerweise sind diese Art von Hotels an den Flüssen oder Seen gelegen und von faszinierender Natur umgeben. Die Landhotels können Ihnen nicht nur die gemütlichen Einrichtungen, sondern auch die Schwimmbäder mit der ukrainischen Saunas anbieten, was Ihnen die ukrainischen Traditionen vorstellen wird. Sie können einen Spaziergang am Fluss mit Ihrer geliebten Frau aus Charkow machen oder Pilze im Wald sammeln. Sie können auch einige Spa-Anwendungen in Landhotels genießen. Es sieht wie ein perfektes Wochenende für Liebespaar aus der Großstadt aus.

Wenn Sie sich entschieden haben, in der Stadt zu bleiben, wird die Tatsache, dass viele Restaurants, Cafés und Bars in Charkow rund um die Uhr geöffnet sind, Sie wirklich überraschen. Sie und Ihre Frau aus Charkow können hier alle mögliche Küchen probieren und Frühstück jederzeit bestellen. Charkow versteht Ihre Bedürfnisse und kann die Wünsche auch eines sehr wählerischen Gastes erfüllen. Es gibt viele Karaoke-Bars, Disco-Clubs, Bowling und Billard-Clubs, Pubs mit den Shows, die Sie und Ihre Frau aus Charkow nicht langweilig werden lassen.

Charkow kann Ihnen seine historischen Stücke, ungewönliche Museen, alte Straßen, atemberaubende Architektur anbieten und viele interessante Denkmäler zeigen. Was kann besser sein, als die Stadt zusammen mit Ihrer Seelenfreundin zu erkunden? 

Im Winter können Sie Wintersport in so genannter Charkow Schweiz machen. Es ist ein künstliches Bergskigebiet, das sich in der Stadt befindet. Es gibt zwei Eishallen in Einkaufszentren mit vielen netten Geschäften, Kinos und Cafés. Die Eishalle im Freien arbeitet während der Weihnachtszeit auf dem Swoboda-platz (Freiheitsplatz) im Herzen der Stadt.

Viele Aufführungen und Konzerte finden in Charkow die ganze Zeit statt. Bürger von Charkow werden nie gelangweilt. Dort kann man oft Essensfeste, Marathons oder Flashmobs sehen, die von der Regierung von Charkow für seine Bürger organisiert werden.

Charkow ist eine sehr freundliche, vielseitige und romantische Stadt. Charkow ist auch Ihr Freund, der Ihnen in der Beziehung mit der Frau aus Charkow helfen und Sie unterstützen wird. Sie können auf Charkow vollständig zählen!                    

Was sind ukrainische Leute? Wie leben sie? Was machen sie normalerweise? In der internationalen Partnervermittlungsagentur haben wir diese Fragen hundertmal gehört. Also, endlich sind wir bereit, sie in diesem Artikel zu beantworten und Ihnen von ukrainischer Lebensart zu erzählen.

Fakt Nr. 1. Ukrainer arbeiten viel. Es ist kein Geheimnis, dass Geld in unserem Leben immer eine große Rolle gespielt hat. Obwohl viele Leute sagen, dass sie glücklich sein können, wenn sie nur eine geliebte Person haben, ist es nicht absolut wahr. Wir müssen viel arbeiten, um Geld zu verdienen und in der Lage zu sein, in Komfort zu leben, gutes Essen zu essen, sich zu unterhalten usw.

Fakt Nr. 2. Die Erholung ist ein wichtiger Teil von ukrainischer Lebensart. Wir arbeiten hart, und erholen uns auch hart. Wenn wir freie Stunden bekommen, gehen wir gern ins Kino oder Theater, verbringen Zeit mit unseren Freunden in einer Disco, organisieren ein Picknick mit der Familie usw.

Fakt Nr. 3. Ukrainische Frauen mögen Sport. Ich kann natürlich nicht behaupten, dass alle ukrainischen Frauen in der Turnhalle leben, aber es ist wahr, dass viele von uns gerne Sport treiben. Einige Frauen gehen ins Fitnessstudio oder Schwimmbad. Außerdem tanzen sie gern.

Fakt Nr. 4. Ukrainische Leute mögen in den Wohnblocks im Stadtzentrum wohnen. Wir denken, dass es der beste Ort zum Leben ist. Warum? Natürlich, weil es sehr leicht ist, in einen anderen Teil der Stadt zu kommen, und in der Regel befinden sich alle wichtigen Einrichtungen auch im Zentrum. Dennoch bauen heutzutage immer mehr Menschen Privathäuser außerhalb der Stadt. Wer weiß, vielleicht werden wir alle in ein paar Jahren weit von dem Lärm der Innenstadt leben wollen.

Fakten Nr. 5. Die meisten Ukrainer mögen die Zeit in ihren Landhäusern, die wir «Datschas» nennen, verbringen. Unsere Eltern und Großeltern haben Datschas besonders geliebt. Eine Datscha war für sie ein Ort, wo sie Gemüse und Obst wuchsen. Also, jedes Wochenende fuhren sie zu Datscha, aber nicht zum Entspannen. Die ganze Familie musste dorthin fahren, um die Pflanzen zu wässern, den Grund zu graben und die Ernte zu sammeln. Heutzutage ist Datscha kein beliebter Teil ukrainischer Lebensart für junge Generation. Und jedes Mal, wenn sie eine Pause machen wollen, wählen sie einige Restaurants außerhalb der Stadt. Dennoch setzen viele Menschen „Datscha“ Tradition fort.

Fakt Nr. 6. Ukrainer mögen Kochen. Sowohl ukrainische Frauen als auch Männer genießen den Prozess, wenn sie kochen. Es gibt eine Menge von Koch-Meister-Klassen und Schulen in der Ukraine, die sehr beliebt von Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechter sind. Das ist der Grund, warum viele Leute lieber zu Hause essen, anstatt in Restaurants.

Fakt Nr. 7. Ukrainer lieben ihre Familien und versuchen, so viel Zeit mit ihnen wie möglich zu verbringen. Wir versuchen, in Kontakt mit unseren Eltern zu bleiben, egal wo sie sind. Familie ist für das ukrainische Volk sehr wichtig.

Fakt Nr. 8. Ukrainer mögen gut aussehen. Männer und Frauen sorgen sich um die Kleidung, die sie tragen. Vielen Leuten aus dem Ausland gefallen unsere Damen zum Beispiel, weil sie immer hochhackige Schuhe und elegante Kleider tragen. Ehrlich gesagt, wir Ukrainer, haben es in unserem Blut. Aus irgendeinem Grund können wir uns nicht lassen, einfach und langweilig aussehen. Wir müssen schick sein.

Fakt Nr. 9. Die Ausbildung ist für das ukrainische Volk sehr wichtig. Wir verbringen viel Zeit mit dem Studium. Wahrscheinlich gibt es deshalb viele berühmte Wissenschaftler, die in der Ukraine geboren wurden. Was macht mich traurig, ist dass, um berühmt zu werden, die meisten von ihnen ihre Mutterland verlassen mussten.

Fakt Nr. 10. Ukrainische Lebensart kann nicht harmonisch sein, ohne Reisen. Ukrainer mögen neue Orte in unserem Land und im Ausland entdecken. Aber was macht mich besonders stolz, ist dass wir überall und immer versuchen, unsere Kultur mit der ganzen Welt zu teilen. Und wir haben Recht, weil die Ukraine wirklich so schön ist!