Posts Tagged ‘ukrainische traditionen’

Heutzutage können wir fast überall reisen. Wir können verschiedene Länder, sogar Kontinente erkunden, Menschen aus verschiedenen Kulturen kennenlernen und ihre Bräuche und Traditionen erfahren. Zum Abendessen können wir Gerichte aus der ganzen Welt bestellen. Heutzutage sind Ländergrenzen geöffnet, wie nie zuvor. Menschen können fliegen und die Ozeane überqueren. Es wäre eine Schande, solche Gelegenheiten nicht zu nutzen und nicht die ganze Schönheit des Planeten Erde zu sehen.

In diesem Artikel möchte ich über Reisen in die Ukraine erzählen: was zu sehen, was zu machen, und ob es dort sicher ist

Die Ukraine liegt in Osteuropa und hat Nachbarn wie Polen, Ungarn, die Slowakei, Moldawien, Rumänien, Russland und Weißrussland. Kiew ist die Hauptstadt der Ukraine und die größte Stadt des Landes. Normalerweise fangen Ausländer an, das Land von dieser Stadt aus zu erkunden. Einer der Gründe ist der größte internationale Flughafen (Boryspil), der sich dort befindet und viele internationale Flüge gibt, was Reisen in die Ukraine sehr bequem macht. Es gibt auch viele Inlandsflüge, sodass es kein Problem ist, in die verschiedenen interessanten Städte der Ukraine zu reisen. Sie können auch mit dem Zug oder Bus fahren.

Es gibt so viele Orte in Kiew, wo man übernachten kann. Sie werden sehr überrascht sein, wie viele Unterkünfte verschiedener Niveaus und Konzeptionen (von 5 Sterne-Hotels bis zu privaten gemütlichen Mini-Hotels) bereit sind, ihre Türen für Sie zu öffnen. Wie viele Restaurants der verschiedenen Küchen würden sich freuen, Sie zu sättigen. Wenn Sie in die Ukraine reisen, sollten Sie unbedingt die traditionellen ukrainischen Gerichte wie „Borschtsch“ und „Okroschka“, ukrainische Teigtaschen und Kohlrouladen, „Cholodets“ und viele andere probieren.

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, Museen, Theater und Orte, die man in Kiew besuchen kann. Sie werden sich hier nie langweilen, weil in dieser Megapolis immer etwas los ist. Zum Beispiel veranstaltete Kiew letztes Jahr einen internationalen Songwettbewerb „Eurovision“. In diesem Jahr gab es das letzte Spiel der UEFA Champions League 2017-18. Es wurde im NSC Olimpiyskiy Stadion in Kiew gespielt. Stellen Sie sich vor, wie viele Fans und Unterstützer aus der ganzen Welt in die Ukraine reisten, um an solch großen Veranstaltungen teilzunehmen. Wenn es gefährlich wäre, würden solche großen Ereignisse in der Ukraine nicht stattfinden, nicht wahr?

Außerdem gibt es eine Liste der Städte, die ich Ihnen empfehlen kann, wenn Sie in die Ukraine reisen:

  • Charkiw ist bekannt als die zweitgrößte Stadt sowie die erste Hauptstadt der Ukraine. Charkiw ist eines der wichtigsten Industrie-, Kultur- und Bildungszentren des Landes. Die Vielfalt an Restaurants, Museen, Theatern und Parks wird Ihre Reise unvergesslich machen. Dank des internationalen Flughafens Charkiw, ist es leicht, hierherzukommen.
  • Odessa ist der beliebteste Badeort in der Ukraine und eine der malerischsten Städte des Landes. Odessa ist ein perfekter Ort für den Sommerurlaub. Ich empfehle Ihnen, nicht den ganzen Tag am Strand zu liegen, sondern eine Stadtrundfahrt zu machen und viele Sehenswürdigkeiten zu sehen. Odessa ist definitiv eine einzigartige Stadt mit einer reichen Geschichte und einer eigenen Atmosphäre.
  • Lwiw (Lemberg) ist die größte Stadt in der Westukraine. Das historische Stadtzentrum gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Keine andere Stadt in der Ukraine ist so mysteriös und architektonisch großartig. Sie werden dort Barock, Renaissance, Gotik und Klassizismus finden. Es wäre eine gute Idee, eine Degustationstour in Lemberg zu machen. Die Stadt ist berühmt für Kaffee und Schokolade.
  • Saporischschja. Wenn Sie sich für die Geschichte der Kosaken interessieren, sollten Sie unbedingt die Insel Chortyzja besuchen, wo sich der historische und kulturelle Komplex „Saporoger Sitsch“ befindet.

In der Ukraine können Sie sich genauso sicher fühlen wie in jedem anderen europäischen Land. Es gibt zwei Städte, die Sie während Ihrer Reise in der Ukraine vermeiden sollten. Sie werden sowieso nicht in der Lage sein, Luhansk und Donetsk zu besuchen, da sie für Besucher gesperrt sind.

Sie sollten nicht befürchten, in der Ukraine missverstanden zu werden. Obwohl Ukrainer Russisch und Ukrainisch sprechen, können viele junge Leute heutzutage auch leicht Englisch sprechen.

Es gibt hier viele Orte, die einen Besuch wert sind. Sie sind herzlich willkommen in der Ukraine, um dieses wundervolle Land zu erkunden und die ukrainische Gastfreundschaft zu erleben.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass ukrainische Frauen durch ihre Schönheit berühmt sind. Es gibt so viele wunderschöne elegante Damen, die man auf den Straßen sehen kann. Arbeiten sie alle als Modelle? Sie werden überrascht sein, aber es ist wirklich nicht so. Zum Beispiel kann diese hübsche Frau in einem schönen Kleid und mit blonden lockigen Haaren eine Lehrerin sein, die auf dem Weg zur Schule ist, und diese hochgewachsene kurvenreiche Brünette mit großen blauen Augen, die die Straße überquert, kann ein Manager einer großen Firma sein. Das Aussehen einer Frau hängt nicht vom Beruf ab. Es hängt von der Kultur ab. Ukrainischen Frauen werden beigebracht, sich von Kindheit an um ihre Aussehen zu kümmern. Fast alle ukrainischen Frauen verkleiden sich gerne, bringen ihre Haare in eine schöne Form, tragen Make-up und sehen großartig aus, auch wenn sie nur Lebensmittel einkaufen.

Es gibt einige der heißesten Frauenerufe in der Ukraine,

wo Sie auf jeden Fall ukrainische Schönheiten sehen werden

  1. Die Schönheitsmeisterin ist einer der heißesten Frauenberufe. Es ist offensichtlich, dass eine Schönheitsmeisterin selbst gutaussehend ist. Sie kann nicht nur andere Damen schöner machen, sondern auch sich selbst. Meist experimentieren Schönheitsmeister und probieren neue kosmetische Prozeduren an sich aus. Eine Schönheitsmeisterin sollte ein Vorbild für ihre Kundinnen sein und gut aussehen.   
  2. Die Lehrerin ist einer der heißesten Frauenberufe. So viele Mädchen in der Ukraine wählen solch einen edlen Beruf als Lehrer. Ukrainische Lehrer sind ausgebildet, schlau und gut aussehend. Sie sind eine Mischung aus Schönheit und Intelligenz. Nach ihrer Arbeitserfahrung wird solche Frau auch eine gute Mutter sein.  
  3. Die Ärztin ist einer der heißesten Frauenberufe. Wenn Sie einige Heilung in der Ukraine brauchen, können Sie der ukrainischen Medizin und den ukrainischen Ärzten auch vertrauen. Sie können so viele schöne Damen in weißen Arztkittel sehen, die sehr gebildet und sehr professionell zugleich sind. Diese wunderschönen Frauen werden sich um Sie kümmern und Ihnen den besten medizinischen Service bieten.
  4. Die Buchhalterin ist einer der heißesten Frauenberufe. Frauen, die den ganzen Tag mit Zahlen arbeiten, sind meist gut bezahlt und haben die Möglichkeit, sich um ihr Aussehen zu kümmern und die besten Schönheitsprozeduren zu machen. Deshalb sehen Buchhalterinnen in der Ukraine so schick aus. Sie sind klug, gebildet, gut aussehend und haben einen tollen Beruf.
  5. Die Rechtsanwältin ist einer der heißesten Frauenberufe. Eine Rechtsanwältin sollte immer perfekt, präsentabel und elegant aussehen. Sie ist eine sehr intelligente und selbstbewusste Person. Ihre Gangart und strenger Styl ziehen Männerblick an.

Vielleicht gewinnen ein hübsches Gesicht und eine perfekte Körperform ihre Aufmerksamkeit, aber nur die Seele und das Herz einer Frau können Sie dazu bringen, mit ihr zu bleiben. Gute Ausbildung ist auch ein großes Plus.

Es spielt keine Rolle, ob eine Frau Tänzerin, Krankenschwester, Lehrerin oder Geschäftsfrau ist, achten Sie mehr darauf, was für eine Person sie ist und wie großzügig ihre innere Welt ist.

Der Winter ist die magischste und schönste Zeit des Jahres, besonders für Menschen, die in den tropischen Ländern leben und Schnee normalerweise im Fernsehen sehen. Im Winter feiern wir zwei wigtigste Märchenferien wie Weihnachten und Neujahr. Wintersport und Winterunterhaltung machen auch die Wintersaison so besonders.

Mal sehen, was Charkow im Winter bieten kann

  1. Was kann an einem kalten Winterabend so gut aufwärmen? Natürlich Glühwein! 🙂 Es ist eine traditionelle Feiertagsleckerei in vielen Ländern. Dieses Getränk wärmt Menschen seit Jahrhunderten. Glühwein wird typischerweise mit rotem, gewürztem und erhitztem Wein gekocht. Sie können viele Variationen dieses meist weihnachtlichen Getränks auf dem Weihnachtsmarkt ausprobieren, der sich während der Winterferien auf dem größten Platz der Ukraine befindet. Dort können Sie auch Speisen der ukrainischen Küche probieren.
  2. Während des frostigen Winterwetters könnte nichts gemütlicher sein, als eine Tasse ukrainischer handgemachter heißer Schokolade im „Lwiw Handmade Schokolade Kaffeehaus“. Was könnte besser sein, als Zeit mit einer guten Gesellschaft an einem gemütlichen Ort mit den köstlichen handgemachten Getränken. Dieses Kaffee ist auch für seine „köstlichen Süßwaren“ bekannt.
  3. Charkow verwandelt sich im Winter in ein Skigebiet. Es ist nicht unbedingt notwendig, in die Schweiz zu fahren, wenn Sie ein Fan von Skifahren, Snowboarden und Winterunterhaltung sind. Im Norden der Stadt befindet sich ein Skigebiet „Extreme Style“, besser bekannt als „Charkower Schweiz“. Dieses moderne Skigebiet hat eine gut präparierte Loipe mit einer Länge von 400 Metern, was sowohl für Profis als auch für Anfänger gut sein kann. Dort können Sie eine unglaublich fröhliche Atmosphäre fühlen.
  4. Sie können das Neujahr auf dem größten Platz in der Ukraine mit den Tausenden Bürgern und Gästen der Stadt feiern. Jedes Jahr gibt es die Neujahrsschau und ein wunderschöner großer Weihnachtsbaum ist dekoriert. Fröhliche positive Atmosphäre ist dort garantiert.
  5. Wenn Sie eine aktive Unterhaltung brauchen, gibt es in der Stadt mehrere Eisbahnen. Charkow im Winter ist frostig, so hat Eisbahn im Freien keine Chance zu schmelzen. Zwei Eisbahnen befinden sich in den Einkaufszentren, wo Sie nach Eislaufen einkaufen gehen oder in einem netten Kaffee zu Mittag essen können.
  6. Was ist eine der besten Möglichkeiten, um einen kalten, verschneiten Abend in Charkow im Winter zu verbringen? Stellen Sie sich vor, dass Sie und Ihre Partnerin in einem privaten VIP-Kinosaal sind. Sie können Ihren Lieblingsfilm auswählen, Sekt bestellen und Gesellschaft von einander genießen.
  7. Ukrainische Sauna (Banja) ist der Ort, in dem man sich warm und gleichzeitig sauber machen kann. Es ist eine sehr alte slawische Tradition und Teil einer alten Kultur der Gesundheit und des Wohlbefindens. Die Prozedur besteht darin, zu schwitzen, den Körper mit den ausgetrockneten Trauben zu schlagen und am Ende in das kalte Wasser zu springen. Glauben Sie mir, Sie werden unvergessliche Erfahrung bekommen.
  8. Bestellen Sie eine Weindegustation im InVINO Restaurant. Es ist ein Geschäft von edlen Alkoholgetränken in Charkow. Es könnte eine sehr lustige und interessante Erfahrung sein, besonders mit der richtigen Gesellschaft.
  9. Es gibt viele schöne Parks in Charkow. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf zwei von ihnen lenken, Gorky Park und Feldman Ökopark. Zwei von ihnen sind in Charkow im Winter so schön dekoriert. Es gibt viele schöne Weihnachtsbäume und Fotozonen. Sie werden viele Bilder haben, um Ihre Freunde und Verwandten zu zeigen.
  10. Theater und Delfinarium präsentieren Weihnachtsshows und Aufführungen. In Charkow befindet sich das erste Opern- und Balletttheater in der Ukraine und so viele andere traditionelle und moderne Theater, Sie sollen nur wählen, was nach Ihren Geschmack ist.

Wie Sie verstehen können, gibt es in Charkow im Winter so viele Orte zu besuchen und Aktivitäten zu probieren. Hoffentlich werden Sie die ukrainische Gastfreundschaft, die Natur, das Wetter und die Menschen lieben und bereit sein, immer wieder zurückzukehren.

10 ukrainische Feiertage und Traditionen

January 5th, 2018 by admin1

Ukrainische Leute sind offenherzig und freundlich. Wahrscheinlich haben sie deshalb so viele Feiertage im Jahr. Sie verbinden alte ukrainische Traditionen, christliche Feste, europäische Feiertage, sowie universelle Feste wie Neujahr, Weihnachten, Ostern usw. Es gibt jedoch spezielle ukrainische Feiertage, die nur in der Ukraine gefeiert werden und auf der ganzen Welt nicht bekannt sind. Also, Sie können in diesem Artikel die Liste der traditionellen ukrainischen Feiertage lesen.

Beginnen wir mit religiösen Feiern

  1. Der 19. Januar. Dreikönigstag. Dieser Feiertag kommt nach den Weihnachtsfeiertagen. Am Dreikönigsabend versammelt sich die ganze Familie um den Tisch und hat festliches Abendessen, das aus einfachen Speisen besteht. Danach geht man in die Kirche. Am 19. Januar ist es traditionell, vor dem Sonnenaufgang ein Bad zu nehmen, um alle Krankheiten und negative Energie wegzuwaschen. Es gibt jedoch eine andere Tradition: Menschen gehen zum Fluss oder See, brechen das Eis und tauchen in kaltes Wasser. Sie glauben, dass sie solcherweise ganzjährig gesund sein werden und ihre Sünden wegwaschen. (Es ist sehr interessant, dass trotz kalter Wasser sehr wenige Menschen nach solchen Erfahrungen krank werden).
  2. Der 20. Februar. Masleniza. (Pfannkuchentag) Diese Feier ist einer der ukrainischen Feiertage, die aus heidnischen Zeiten zu uns gekommen ist. Es wird gefeiert, um das Ende des Winters festzustellen und den Frühlingsanfang zu begrüßen.  Masleniza ist nicht wirklich eine eintägige Feier. Es dauert normalerweise eine Woche, in der die Leute traditionell Pfannkuchen backen und ihre Schwiegereltern besuchen, und am Sonntag wird eine große öffentliche Feier mit verschiedenen Spielen und Wettbewerben organisiert, ein Winterbildnis wird gemacht und verbrannt, um den Winter zu verscheuchen. Es ist auch traditionell, alle Menschen, die man kennt, um Entschuldigung zu bitten, und sie müssen vergeben.
  3. Der 4. Juni. Der Tag der Heiligen Dreifaltigkeit. An diesem Tag versuchen die Menschen, sich von Wäldern und Wasser fernzuhalten. Jedoch wahrsagen junge Mädchen an diesem Tag gern. Sie gehen zu den Teich und werfen zwei Kränze von Blumen ins Wasser. Wenn sie zusammenkommen, wird das Mädchen, das sie geworfen hat, dieses Jahr heiraten. Dieser Brauch wird jedoch in den Städten nicht häufig beobachtet. Für die Stadtbewohner ist es traditionell, zum Friedhof zu gehen und verstorbenen Verwandten zu besuchen. Der Tag der Heiligen Dreifaltigkeit ist normalerweise ein freier Tag für das ganze Land.
  4. Der 7. Juli. Iwana Kupala. Dies ist einer der ukrainischen Feiertage, der in den letzten Jahren wiedererweckt wurde. Es ist eine Feier, die sowohl christliche als auch heidnische Traditionen verbindet. Die Menschen glauben, dass sie sich an diesem Tag heilen können, wenn sie ihr Gesicht mit dem Morgentau waschen oder barfuß darauf laufen. Der bekannteste und beliebteste Brauch an diesem Tag ist jedoch das Springen über das Feuer, das normalerweise am Abend stattfindet. Ein Mann und eine Frau halten sich an Händen und springen über die Flamme. Wenn sie nicht in das Feuer anfassen, werden sie glücklich in der Liebe sein, und können sogar bald heiraten. Ansonsten werden sie wahrscheinlich in Schwierigkeiten geraten.
  5. Der 14. August. Retter. Laut einer ukrainischen Legende ist dies der Tag, an dem die Ukraine christlich wurde. Eigentlich gibt es drei Tage, genannt Mohnretter, Apfelretter und Honigretter. Und auf jedem von ihnen gehen Leute in die Kirche, um Essen zu segnen, das Mohn, Honig und Äpfel enthält. Die Leute versuchen auch, an diesem Tag nicht zu arbeiten oder zumindest keine Hausarbeiten zu verrichten.

Die nächsten ukrainischen Feiertage sind nicht religiös, aber sie werden auch jährlich gefeiert und sind für ukrainische Leute sehr wichtig

  1. Der 22. Januar. Der Tag der ukrainischen Kollegialität wird seit dem 21. Januar 1999 gefeiert. Dieser Feiertag symbolisiert die Einheit des ukrainischen Landes und das ständige Streben des ukrainischen Volkes nach Souveränität und Unabhängigkeit.
  2. Der 28. Juni. Der Tag der ukrainischen Verfassung. Die Menschen haben diesen Tag seit dem 28. Juni 1998 gefeiert, als die Verfassung der Ukraine als unabhängiger Staat angenommen wurde. Es gibt keine besonderen Traditionen, um es zu feiern; aber dieser Tag ist für alle Ukrainer ein freier Tag. Und in vielen Städten ist es üblich, ein Konzert im Zentrum der Stadt zu organisieren, gefolgt von einem abendlichen Feuerwerk.
  3. Der 23. August. Der Tag der Staatsflagge. Dies ist ein sehr wichtiger Tag für alle echten Ukrainer, besonders, dass der Prozess seiner Erschaffung seit dem XVII Jahrhundert andauert. Jetzt, wann wir endlich unsere Flagge haben, die aus zwei Farben besteht – blau wie ein klarer Himmel, der Frieden symbolisiert, und gelb wie reife Weizenfelder, die Reichtum symbolisieret, sind wir darauf wirklich stolz.
  4. Der 14. Oktober. Der Tag der ukrainischen Kosakengemeinschaft. Kosaken spielten eine wichtige Rolle in der Geschichte der Ukraine, also ist es nicht ungewöhnlich, einen solchen Feiertag zu haben. Abgesehen von dem Beitrag, den diese ukrainischen Krieger geleistet haben, ist es schon Tradition, ukrainischen Männern an diesem Tag zu gratulieren, was bedeutet, dass sie unsere (Frauen-) Unterstützung und Verteidigung sind.
  5. Der 9. November. Der Tag des ukrainischen Schriftsystem und der Sprache. Dieser Feiertag wurde in 1997 vom Präsidenten der Ukraine Leonid Kutschma eingeführt, um den ukrainischen Chronisten Nestor, den Anhänger der Schöpfer der ukrainischen Schriftsprache – Kirill und Methodius – zu ehren. Es wird seither jedes Jahr gefeiert, trotzdem ist es kein freier Tag. Die einzige Tradition, um einen der bedeutendsten ukrainischen Feiertage zu feiern, ist die Organisation verschiedener ukrainischer Sprachwettbewerbe unter Schülern und Studenten. Aber ich glaube, dass wir eines Tages einen anständigen Weg finden werden, es richtig zu feiern.

Ukrainische Getränke

December 31st, 2017 by admin1

Wir haben Ihnen bereits von der ukrainischen Küche erzählt, die sehr abwechslungsreich ist. Dennoch sind ukrainische Getränke auch der nationale Stolz, da jeder von ihnen seine eigene Geschichte hat und zu besonderen Anlässen betrunken ist. Viele von ihnen sind immer noch gemäß der alten Traditionen gekocht. Wie Sie bereits erraten haben, ist dieser Artikel den interessantesten und köstlichsten ukrainischen Getränken gewidmet, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie in die Ukraine kommen.

Beginnen wir mit dem ersten Getränk, Kalinnik. Es ist mehr als zweihundert Jahre alt und hat viele Rezepte. Es ist mit Viburnum, Zucker und Wasser gemacht. Alle Zutaten sind gemischt und bleiben für eine Woche an einem kalten Ort. Man trinkt Kalinnik, um Durst zu stillen oder als therapeutisches Getränk.

Картинки по запросу калинник

Kissel. Es ist eines der beliebtesten ukrainischen Getränke, das mit fast allem gekocht sein kann: Obst, Beeren, Milch, Rhabarber. Dieses Getränk hat viele Sorten, die sich durch ihre Konsistenz unterscheiden: vom dicken Gelee bis zum üblichen Getränk. Die Hauptzutat (Obst, Beeren, usw) wird mit Zucker und Wasser gemischt und gekocht. Dann muss Kissel gekühlt werden. Es muss kalt nach dem Abendessen als Nachtisch getrunken werden.

Картинки по запросу кисель

Medowukha ist ein Alkoholgetränk, das aus den Zeiten von Kiew Rus zu uns gekommen ist. Es ist mit Wasser, Honig und Rosinen gemacht. Medowukha wird in der Regel an Feiertagen oder zu besonderen Anlässen getrunken.

Rjazhanka. Dieses beängstigende Wort bedeutet in Wirklichkeit ein gewöhnliches Joghurt. Allerdings hat Rjazhanka keine Aromen. Es erschien zuerst in der Ukraine vor ein paar Jahrhunderten. Es ist mit Milch und Sahne gemacht, die gemischt und zusammen gekocht werden. Rjazhanka gilt als ein gutes therapeutisches Getränk sowie um Durst zu stillen.

Sita ist wahrscheinlich eines der ältesten süßen ukrainischen Getränke, das aus der Steinzeit zu uns gekommen ist. Die Menschen mischten Wasser und Wildbienenhonig und tranken diese süße Flüssigkeit. Später wurde es zu Kutja (einem der traditionellen Weihnachtsgerichte) hinzugefügt und jetzt wird es hauptsächlich getrunken, um Erkältungen vorzubeugen.

Spotykatsch ist eine alkoholische Tinktur, die viel Zeit braucht, um sich vorzubereiten, aber ist absolut köstlich. Es ist in der Ukraine im 18. Jahrhundert erschienen und hat jetzt den besten Geschmack entwickelt. Spotykatsch wird mit Wodka, Gewürzen und Zucker gemacht, die gemischt und gekocht werden. Dieses Getränk wird normalerweise beim Abendessen oder im Kreis guter Freunde getrunken.

Uzwar. Apropos erfrischende ukrainische Getränke, sollen wir Uzwar erwähnen, welches eigentlich ein gewöhnliches Kompott ist, das aus getrockneten Früchten, Wasser und Honig gekocht wird. Uzwar ist ein traditionelles Weihnachtsgetränk, das faktisch jederzeit getrunken werden kann. Es ist besonders gut bei heißem Wetter.

Картинки по запросу epdfh

Warenukha ist in der Ukraine im 16. Jahrhundert erschienen. Es ist ein starkes alkoholisches Getränk, meist Wodka oder Hausbranntwein, gemischt mit getrockneten Früchten, Honig und Gewürzen, die in einen Tongefäß gelassen werden. Ein Stück Schwarzbrot wird anstelle des Deckels verwendet und die Ränder werden mit Teig bedeckt, um das Gefäß hermetisch zu machen. Dann wird es für 10-12 Stunden in den Ofen gelegt. Warenukha kann bei jeder Gelegenheit sowohl heiß als auch kalt getrunken werden.

Картинки по запросу варенуха

Das letzte der ukrainischen Getränke, darüber wir sprechen werden, ist Jagodanka. Niemand weiß, wie dieses Getränk sicher erschien, immer noch sagen Leute, dass jemand einmal Beeren in Wasser ertränken und dann etwas Zucker und Hefe hinzufügen wollte. Als Ergebnis erhielten sie eine Mischung, die erfrischend und tonisierend war. Seit dieser Zeit hat Jagodanka seinen Platz in der ukrainischen Küche als Aperitif eingenommen.

Traditionelle ukrainische Winterküche

December 26th, 2017 by admin1

In einigen unserer Artikel haben wir Ihnen bereits erzählt, was Ukrainer gerne essen. Wenn Sie jedoch im Winter unser Land besuchen, sollten Sie genau wissen, was Sie kosten können. Daher ist dieser Artikel der ukrainischen Winterküche gewidmet, die ein bisschen anders ist als das, was wir in anderen Jahreszeiten essen, aber es macht es nicht weniger lecker.

Da die Winter in der Ukraine gewöhnlich kalt sind, sind die meisten Gerichte, die Ukrainer kochen und essen, heiß. Und das beliebteste Gericht, das eigentlich auch im Sommer gegessen wird, ist Borschtsch. Borschtsch ist eine Art Suppe mit Kohl, Fleisch, meist Schweinefleisch, Kartoffeln und Rüben, die dieser Suppe rote Farbe gibt. Traditionell essen Ukrainer Borschtsch mit einer Knoblauchzehe oder Zwiebel und Schwarzbrot oder Pampushki – kleine Brötchen, die im Ofen gebacken werden.

Картинки по запросу борщ

Ein anderer Vertreter der ukrainischen Winterküche ist Kartoffeln. Es gibt viele Arten, wie wir es mögen: gebackene Kartoffeln, geschmorte Kartoffeln, gekochte Kartoffeln und die leckerste Art von Kartoffeln, die jeder Ukrainer mag, wenn man Bratkartoffeln mit Schmalz und Zwiebeln isst. Mmmm … Sie sollten es unbedingt probieren. Mit diesem Gericht können Sie den echten Geschmack der Ukraine spüren.

Картинки по запросу Kartoffeln

Apropos ukrainische Winterküche, muss ich die traditionellen Wareniki erwähnen. Ja, wir essen sie das ganze Jahr und das ganze Jahr sind sie lecker, ohne Ausnahme, aber … die Füllung von Wareniki unterscheidet sich je nach Jahreszeit. Im Winter bevorzugen wir normalerweise etwas nahrhafteres, deshalb machen wir meistens Wareniki mit Kartoffeln, Fleisch oder Quark, während in anderen Jahreszeiten mögen wir Wareniki mit verschiedene Früchte.

Картинки по запросу вареники

Die ukrainische Winterküche ist ohne eingelegtes Obst oder Gemüse kaum vorstellbar. Es ist sehr bequem, weil wie Sie verstehen können, wachsen Obst und Gemüse in unseren Gärten im Winter nicht, so dass die Ukrainer sie am Ende des Sommers einlegen, um im Winter Vitamine zu haben. Die Sorten von eingelegten Obst und Gemüse, die Sie im Winter probieren können, sind zahllos. Wenn Sie also eine Chance haben, versuchen Sie, alles wie möglich zu kosten. Fragen Sie einfach nach „Zakryvaschka“ – so nennen wir konservierte/eingelegte Produkte und Sie werden von seinem ungewöhnlichen Geschmack absolut überrascht sein.

Nachdem ich salzig „Zakryvaschka“ erwähnt habe, muss ich über seinen süßen Zwillingsbruder sprechen – Marmelade, oder, wie wir es nennen „Warenje“. Marmelade ist ein untrennbarer Bestandteil der ukrainischen Winterküche, da sie als süßer Zusatz zu vielen Gerichten dient. Zum Beispiel, wenn Sie sich erinnern, dass die Winter in der Ukraine kalt sind, also trinken Ukrainer viel Tee während des Winters. Können Sie sich vorstellen, dass ein Ukrainer nur Tee trinkt? Nein. Wenn wir ein heißes Getränk trinken, müssen wir etwas Süßes essen, und hier erscheint Marmelade. Wir können nur Marmelade essen oder es könnte eine Füllung für ukrainische Pfannkuchen sein, die auch von Erwachsenen und Kindern sehr beliebt sind.

Zu den traditionellen Gerichten der ukrainischen Winterküche gehören frisches Obst und Gemüse. Das sind Gurken, Kohl, Äpfel, Orangen und meine süße Leidenschaft –  Mandarinen. Um die Wahrheit zu sagen, wenn Sie Ukrainer fragen, welche Assoziationen sie mit dem Winter haben, werden Schnee, Kälte, Neujahr, Onkel Frost und … Mandarinen die ersten Bilder, die ihnen in den Sinn kommen, sein. Dies ist die traditionellste Frucht im Winter, die interessanterweise in der Ukraine normalerweise nicht angebaut wird.

Also, wenn Sie zufällig im Winter in die Ukraine kommen, stellen Sie sicher, dass Sie nicht verhungern werden, außerdem wird Ihnen alles, was Sie essen werden, das pure Vergnügen bereiten und Sie werden jedes kleine Stück der traditionellen ukrainischen Wintergerichten genießen.

Ukrainische Frauen über Alkoholtrinken

December 20th, 2017 by admin1

Es gibt ein Klischee, dass ukrainische Leute und Alkohol untrennbar sind. Um die Wahrheit zu sagen, gibt es keinen Rauch ohne Feuer und unsere Leute mögen hin und wieder ein oder zwei Gläser trinken. Daher ist es keine Überraschung für uns, dass Sie wissen wollen, was ukrainische Frauen über Alkoholtrinken denken. In diesem Artikel werden wir die ganze Wahrheit über dieses Thema enthüllen.Wie üblich haben wir eine Umfrage unter unseren Frauen durchgeführt und hier ist, was wir herausgefunden haben.

Olga: Meine Haltung zum Alkoholtrinken ist ziemlich einfach – ich bin darauf allergisch. Ich fühle seine Anwesenheit in irgendwelchen Getränken und Produkten. Ich trinke keine Spirituosen, nicht einmal Bier. Das einzige Produkt, das etwas Alkohol enthält, das ich trinken kann, ist Arzneimittel, die ich nehme, wenn ich Halsschmerzen habe. Also bin ich keine gute Gesellschaft für diejenigen, die Alkohol gern trinken.

Elena: Ich bin kein großer Fan von Alkoholtrinken. Trotzdem kann ich zu besonderen Anlässen ein Glas Wein trinken. Außerdem macht es mir nichts aus, wenn mein Mann bei einem Fußballspiel im Fernsehen ein Glas Bier trinken möchte. Es scheint mir, dass solche Kombination (ein Mann + Bier) ganz normal ist. Allerdings mag ich betrunkene Männer absolut nicht. Deshalb muss mein Mann Augenmaß haben.

Marina: Ich habe nichts gegen Alkoholtrinken. Es scheint mir, dass alkoholische Getränke uns helfen können, sich zu entspannen oder die Probleme bei der Arbeit zu vergessen. Außerdem, wenn es eine gute Gelegenheit und gute Gesellschaft gibt, gibt es keinen Grund, etwas Champagner, Cocktails oder sogar Rum oder Wodka nicht zu trinken. Aber vor kurzem ging ich auf die Party eines Freundes und hatte ein bisschen mehr Champagner getrunken, was natürlich ein Fehler war. So trinke ich heute nichts so unvernünftig.

Jekaterina: Ich kann nicht sagen, dass ich entweder ein Fan oder ein Gegner von Alkoholtrinken bin. Ich kann ohne einen Schlückchen Wein oder Schnaps überleben. Trotzdem, wenn ich meine alten Freunde treffe oder wenn ich etwas feiere, möchte ich ein wenig Alkohol trinken. Es ist unsere Tradition. Wenn Sie irgendjemanden fragen, wie sie sich ihre Geburtstagsparty vorstellen, werden sie sicherlich sagen, dass es einen Geburtstagskuchen geben wird, ebenso wie Wein, Champagner, Wodka usw. Wir sind keine Alkoholiker, sonder sehr gutherzige und gastfreundliche Menschen. Deshalb, wenn wir die Gäste einladen, müssen wir sicherstellen, dass sie keinen Hunger sondern viel Spaß haben und unser Haus voll zufrieden verlassen.

Zhanna. Ich mag Alkoholtrinken nicht und kann mir nicht vorstellen, dass mein Mann auch Alkohol trinkt. Wenn ich jedoch jemanden sehe, der Wein oder andere alkoholische Getränke trinkt, werde ich nicht sagen, warum er oder sie es aufhören sollte und welchen Einfluss Alkohol auf ihren Organismus hat. Jeder ist für sein eigenes Leben verantwortlich und entscheidet selbst, ob er Alkohol trinkt oder nicht.

Julija: Ich trinke Alkohol und bin der Meinung, dass der Alkohol, den man trinkt, von hoher Qualität sein muss. Man muss wissen, wann man aufhören muss. Ich weiß sogar, dass Ärzte beraten, vor den Mahlzeiten ein Glas trockenen Rotwein zu trinken, da es die Verdauung verbessert.

Natalija: Meine männlichen Freunde nennen mich eine ideale Frau, weil ich Bier liebe. Ich kann an einem Freitagabend ein paar Bier trinken. Dies ist jedoch die einzige Art von Alkohol, die ich trinke.

Svetlana: Meine Haltung zum Alkoholtrinken ist neutral. Ich mag leichte Spirituosen, aber ich trinke keine starken alkoholischen Getränke, da sie mich schläfrig machen und mir keine Freude bereiten. Wenn ich meine Freunde treffe, haben wir normalerweise ein paar Cocktails, was ausreicht, um sich von einem anstrengenden Arbeitstag zu erholen.

Erste Reise in die Ukraine

April 25th, 2017 by admin1

Die Ukraine ist ein wunderschönes Land mit vielen einzigartigen Landschaften und Szenerien, unverwechselbare kulturelle Traditionen und Möglichkeiten für jeden Reisenden gerecht zu werden. Also, wenn Sie sich entschieden haben, eine Reise in die Ukraine zu organisieren, werden Sie dann unseren Artikel interessant finden.

Zunächst sollen Sie uns glauben, dass eine Reise in der Ukraine nicht viel von einer Reise in anderen europäischen Ländern unterscheidet. Es besteht aus vier Komponenten:

  1. Anfahrt (Transportmittel und Preis): trampen, mit dem Auto, mit dem Bus, mit dem Zuge, mit dem Flugzeug (niedrige Kosten, Charter oder Standard Fluggesellschaften);
  2. Unterkunft (ein Zelt, eine Herberge, ein Hotel, eine gemietete Wohnung, eine Villa, eine Yacht);
  3. Essen (hausgemachtes Essen, das Essen im Restaurant oder andere);
  4. Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten (Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, aktive Arten von Sport, Partys, Konzerte, Fotoshooting, etc.)

Natürlich sind Sie derjenige, der am besten weiß, wie in die Ukraine zu fahren. Wenn Sie ein Date mit einer ukrainischen jungen Frau haben, wird Ihre Partnervermittlerin Ihnen raten, wo der beste Ort zu stehen bleiben und zu essen ist. Deshalb ist unser Hauptziel, Ihnen zu erzählen, wie Sie Ihre Reise in die Ukraine aufhellen können und welche Orte Sie sehen sollen.

Es wird auf jeden Fall super sein, mit Charkiw zu beginnen, da es die erste Hauptstadt der Ukraine war und hat viele Sehenswürdigkeiten, Ihr Geschmack zu erfreuen. Es spielt keine Rolle, welche Jahreszeit für Ihre Reise Sie wählen würden, werden Sie eine Menge Dinge zu sehen und zu tun in dieser wunderbaren Stadt finden.

Es ist selbstverständlich, als die Hauptstadt der Ukraine, hat Kiew auch viele Dinge, Ihnen zu zeigen.

Wenn Sie die Ukraine besuchen, verpassen Sie die Chance nicht, Lwiw zu sehen. Es wird Ihnen bieten an vielen traditionellen Festen Teil zu nehmen, und antike Architektur im Zentrum mit modernen, kreativen Cafés wie „Kryivka“ oder „Mazo“ sich zu genießen.

Wenn Sie in Lwiw sind, sollen Sie auch in den westlichen Teil der Ukraine gehen und die großen Karpaten sehen, oder besuchen Sie die Schlösser in Uzhgorod, Kamenets-Podolsk sowie auch zahlreiche Burgen und Residenzen, die sehenswert sind.

Wenn Sie das Meer und der Sonnenschein mögen, fahren Sie nach Odessa. Haben Sie schon von „Ukrainisches Venedig“ gehört? Wenn Sie diese Schönheit sehen wollen, nehmen Sie eine Bootsfahrt und besuchen Sie das lokale Heiligtum in Vilkovo Dorf.

Wenn Sie sich für Mystik interessieren, dann besuchen Sie Trakhtemirov Halbinsel. Es ist eine der heiligen Stätten der Kosaken, die gleich wie Berg Kailash in Tibet gilt. Falls Sie sich entscheiden, diesen Ort zu besuchen, nehmen Sie eine Chance das Denkmal und das Grab von Taras Shevchenko in Kanew zu besuchen, oder gehen Sie in Tripolje, die das Mutterland einer der alten Zivilisationen ist.

In Großem und Ganzen kann eine Reise in die Ukraine sogar einem wählerischen Reisenden interessant sein, da die Ukraine ein einzigartiges Land ist.

Schließlich, egal wo Sie gehen, sollen Sie auch wissen, wie Geld zu sparen. Aus diesem Grund, finden Sie heraus, wenn es so genanntes Hochsaison ist. In der Ukraine kann es eine andere Zeit für verschiedene Touristenziele sein. Wenn Sie Ski fahren wollen, aber Sie wollen auch nicht, viel Geld zu bezahlen, besuchen Sie Karpaten nicht, wenn es Neujahr oder Weihnachtszeit ist. Es ist verständlich, dass Seebäder der Hochsaison im Sommer haben und es wird nicht leicht sein, Geld zu sparen, da die Preise für Unterkunft, Essen und Unterhaltung am höchsten sein werden.

Wenn das Hauptziel Ihrer Reise in der Ukraine die wahre Liebe zu finden ist, gibt es weder hoches noch niedriges Saison. Also, verschwenden Sie keine Zeit, packen Sie Ihre Tasche und machen Sie schon!

Altes Neujahr in der Ukraine

January 13th, 2017 by admin1

Weihnachten und Neujahr sind nicht die einzigen Lieblingswinterferien in der Ukraine. Ja, manchmal, wenn die Leute hier zu feiern beginnen, können sie es einfach nicht während eines halben Monats aufhören. Warum nicht das Kommen des Neujahrs zweimal zu feiern: am 1. Januar (Neues Neujahr) und am 14. Januar (Altes Neujahr)?

Also, es gibt eine weitere Gelegenheit für Familien und Freunde zusammen zu sammeln – ein Fest mit einem widersprüchlichen Namen Altes Neujahr oder Reichlicher Abend. Es ist ein inoffizielles traditionelles Fest, das in der Regel nicht so festlich wie Neujahr gefeiert wird, aber jedenfalls hat dieser Feiertag eine interessante Geschichte und seine eigene spezielle Traditionen.

Wie erschien dieses Fest? 

Im Jahr 1918 wurde der Gregorianische Kalender von der Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik offiziell angenommen, aber die RussischOrthodoxe Kirche verwandten weiterhin den Julianischen Kalender. Der Unterschied zwischen diesen beiden Arten der Chronologie beträgt zwei Wochen.

 Was gibt es besonderes über dieses Fest?

Weltliche und orthodoxe Traditionen werden in einem Fest kombiniert. Hier sind einige Momente, die Altes Neujahr einen besonderen Feiertag machen.

  • Glauben Sie an Aberglaube? Einer von ihnen ist mit einem wichtigen Gericht der Festtafel verbunden – Varenyky mit Füllung (Überraschung). Wenn Sie Varenyk mit einem Faden bekommen, wird Neujahr Ihnen eine Reise bringen, mit Zucker – Neujahr wird süß und gut sein, Varenyk mit einem Knopf weissagt Ihnen neue Dinge, Mehl Füllung bedeutet Qualen und Bohnen bedeuten Kinder.
  • Wahrsagerei ist ein notwendiges Ding, wenn Sie bereit zu wissen sind, was auf Sie wartet! Natürlich ist es die beliebteste Beschäftigung unter den unverheirateten Frauen, die etwas über ihre zukünftige Männer wissen wollen.
  • Wehnachtlieder Gesang ist eine Chance für Kinder und Jugendliche ein paar Süßigkeiten und, vielleicht, sogar Taschengeld zu bekommen. Sie gehen von Haus zu Haus und sagen: “Reichlichen Abend, guten Abend, Gesundheit für die gute Leute!”. Dennoch ist diese Tradition in den Dörfern mehr verbreitet und es wäre, vielleicht, eine Überraschung, Weihnachtslieder Singer heute in der Stadt zu sehen. Das Symbol der Prozession ist ein Stern, denn vor vielen Jahren symbolisiert dieser Feiertag den Wechsel von Winter zu Sommer, von Nacht zu Tag.
  • Am 14. Januar am Morgen sollen Jungen und Männer zu Häuser ihrer Verwandten oder Freunden gehen und die Böden mit Weizenkörnern und anderen Samen “säen”. Dieser Ritus ist sehr alt und stammt aus vorchristlicher Zeit, wenn Körner reiche Ernte symbolisierte.
  • Wenn es ein Mann ist, der erste an diesem Tag die Tür betritt, ist, ist es ein gutes Zeichen auch. Und wenn nicht alle Menschen die Tradition der Aussaat in diesen Tagen folgen, würden mehr Menschen Aufmerksamkeit auf diesen Aberglaube schenken.

Wie Sie wissen, ist es in der Ukraine verbreitet, Ferien mit einem Fernseher auf dem Hintergrund zu feiern, mit einen Blick auf alte Filme von Zeit zu Zeit. Altes Neujahr ist keine Ausnahme, Altes Neujahr Filme, die Menschen schon auswendig kennen, sind auf dem Fernseher wieder: „Ironie des Schicksals“, „Karnevalistische Nacht“, „Moskau glaubt den Tränen nicht“. Haben Sie es noch nicht gesehen? Warum nicht?

Altes Neujahr ist ein alter Feiertag, der Tausende von Jahren überlebte und der viele Traditionen hat. So, von nun an werden Sie nicht überrascht sein, wenn ein Haufen der Kinder zu Ihnen kommt und Weihnachtslieder singt oder wenn Ihre ukrainische Dame Ihnen noch mehr nach diesem Fest lächelt. Vielleicht hat sie während Wahrsagerei Ihr Gesicht gesehen 😉

Winter … Es ist eine kalte und verschneite Jahreszeit, aber es bedeutet nicht, dass Sie die ganze Zeit zu Hause verbringen müssen. Wenn Sie zu unserem Land im Winter kommen, gibt es eine Reihe von Orten, die wir Ihnen in der Ukraine im Winter zu besuchen empfehlen können.

  1. Wahrscheinlich ist der beliebteste Ort in der Ukraine im Winter zu besuchen die Karpaten. Dies ist, wo jeder die Aktivität nach seinem Geschmack finden kann. Zunächst gibt es eine Menge von Skikurorte wie Bukovel, Dragobrat und andere, die die besten Skipisten für die begeisterte Skifahrer und Snowboarder bieten.Aber nicht nur die Menschen, die Wintersport mögen, können eine gute Zeit in Karpaten verbringen. Es gibt auch viele Thermalquelle Kurorten (Beregovo, Kosino), die Ihnen eine Möglichkeit bieten, im Freien zu schwimmen, wenn es draußen kalt ist.

karpaten wie schön

  1. Weihnachtsmann Spielzeug Fabrik im Dorf Klavdievo-Tarasovo ist ein weiterer Ort in der Ukraine im Winter zu besuchen. Wann sonst ist es besser, in die Mitte der Winterzauberei zu kommen und zu lernen, wie die Dekorationen an der einzigen Fabrik von Kugeln in der Ukraine zu machen.Fühlen Sie sich wie ein Schöpfer der Feier und bringen Sie Freude für Sie und Ihre lieben Leute, Souvenirs selbst machend, lernen Sie über die Geschichte der Kugelschaffung und grüßen Sie den 15 Meter hohen Tannenbaum, den Sie am Eingang empfangen wird. In der Fabrik werden Sie das Museum der Kugeln mit den besten Werken der Fabrikarbeiter, sowie die schönsten Dekorationen für das Neujahr in der Welt finden. Und Sie können auch alle Schritte von Kugelschaffungsprozess sehen.

klavdievo tarasovo spielzeug

  1. Wintermeer in Odessa. Natürlich ist es ziemlich verständlich, dass kommen ans Meer ein Sommer Aktivität ist, jedoch wird winterlich Odessa Sie mit schneebedeckter Potiomkin Treppen und Opera Theater, gefrorenem Meer und Leuchtturm, malerischen Straßen und Höfe überraschen, und natürlich werden Sie den Humor und Optimismus der Bewohner nie vergessen. Odessa ist eine Stadt mit einer eigenen Atmosphäre.Der Anblick auf ungewöhnlicher Wintermeerlandschaft wird philosophischen Gedanken in Ihnen inspirieren. Schauen auf dem monumentalen Leuchtturm, der mit der Kraft der Natur kämpft, wird ein unvergessliches Symbol der Festigkeit sein, und wird Ihnen irgendwelche Leben Schwierigkeiten durchkommen helfen.

oper winter ist da

  1. Ein weiterer Ort, den Sie in der Ukraine besuchen sollen, ist magisch Tschernowzy mit seinen engen Gassen und Steinblock Gehwegen, gemütlichen Cafés, die verschiedenen Arten von Kaffee und aromatischen Glühwein servieren, und natürlich, atemberaubenden ethnischen Ansichten. Besuchen Sie diese ukrainische Version von Paris und spazieren Sie den malerischen Straßen entlang, bewundern Sie das zentrale Gebäude der Nationalen Universität, die in der UNESCO-Liste enthalten ist, achten Sie auf kleinen weißen Häuser in Sobornaya Platz, kommen Sie in Buchladen «Bukinist» vorbei, um Ihnen etwas zu lesen zu kaufen, lächeln Sie freundlichen Menschen und genießen Sie gutherzige und entspannte winterliche Atmosphäre.
  1. «Weihnachten Flüge Fest» in Kamjanets-Podilskyi. Wenn Sie an Orten aus der Vogelblick schauen mögen, ist Kamjanets-Podilskyi unstreitig für Sie. Genießen Sie dort die Ansichten der festlichen Stadt, sowie auch der Dorflandschaft. Tagsüber können Sie Podilsk Vertep in Vozrozhdeniya Platz besuchen und die Aufführung genießen, Weihnachtslieder singen und traditionelle Kutia versuchen. Am Abend sollen Sie auf die Kostümveranstaltung in der alten Festung gehen.

kamjanets podilsky ansicht

  1. Festliche Lviv. Tauchen Sie ein in Weihnachtsmärchen, spazieren Sie den alten Straßen entlang, genießen Sie den verschneiten Marktplatz vom Rathaus, sehen Sie den Sonnenaufgang vom Hohen Schloss und besuchen Sie einzigartige Cafés. Lviv wird Sie nicht nur mit seiner faszinierenden Landschaft bezaubern, sondern auch eine Gelegenheit geben, die interessantesten Orte in der Ukraine zu besuchen. Versuchen Sie viele Arten von Kaffee und lernen Sie neue Wörter in der Bibliothek «Lviv Kaffeschacht», greifen Sie den Schornsteinfeger und machen Sie einen Wunsch im «Haus der Legenden», versuchen Sie eine große Auswahl an spezielle Liköre in «Gasova Lampa», werden Sie echter Ukrainisch in «Kryivka», handeln Sie Ihr Mittagessen in «Judaic knaipa», und natürlich kaufen Sie Ihnen ein paar Süßigkeiten in «Lviv Schokolade Werkstatt».

lviv im winter

  1. Der letzte Ort in diesem Artikel, der wir Ihnen in der Ukraine zu besuchen empfehlen, ist Weihnachten Dikanka Dorf. Hier können Sie einen Held von dem berühmten Buch «Abends in einem kleinen Dorf bei Dikanka» werden. Dieser Ort, der Ihr Herz mit seiner festlichen Atmosphäre gewinnen wird, befindet sich nicht weit von Poltava. Dort werden Sie das stetige Tempo von einer kleinen Stadt genießen, in zahlreichen Parks und öffentlichen Gärten spazieren, Nikolayevskaya Kirche besuchen. Wenn Sie in einen großen nahe gelegenen Wald gehen, werden Sie Eichen sehen, die 500 Jahre alt sind, wo nach der Legende, Motria Kochubey junge Hetman Masepa traf. Wenn Sie in Poltava kommen, sollen Sie auch durch den berühmten Triumphbogen gehen – das historische Symbol der Dikanka, das von Luidgi Rusca in 1820 projektiert und gebildet war, als Eingangstor zu Landgut von Kochubey um die Ankunft von Kaiser Alexandr I in Dikanka zu verewigen.